Wie komme ich von Chania nach Heraklion?

Heraklion und Chania sind zwei wunderschöne Städte auf Kreta, die man gesehen haben muss. Jede Stadt hat viel zu bieten. Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten und Menschen. Bei einem Aufenthalt in Chania und Heraklion werden Sie sicherlich zur Ruhe kommen und erkennen, wie schön die Insel Kreta nur in den Augen von Chania und Heraklion ist. Chania ist auf Kreta und in ganz Griechenland für seine unglaubliche Architektur bekannt. Heraklion dagegen ist die Hauptstadt Kretas. Wenn Sie sich entscheiden, von Chania nach Heraklion zu reisen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn die Entfernung zwischen Chania und Heraklion beträgt 102 km (64 Meilen) und ist dank der verschiedenen Verkehrsmittel einfach und bequem. Die Anreise von Chania nach Heraklion ist einfach und unkompliziert.

Ein Auto zu mieten, einen Bus zu nehmen, einen Taxitransfer zu buchen oder sogar einen Anschlussflug mit Zwischenstopp in Athen zu buchen, sind einige der Möglichkeiten, die Sie haben, wenn Sie von Heraklion nach Chania reisen möchten. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Flug eine unpraktische Option ist, da er sehr teuer ist und nicht direkt in Heraklion landet. Die günstigste Möglichkeit, von Chania nach Heraklion zu reisen, ist mit dem Bus. Die schnellste Möglichkeit, von Chania nach Heraklion zu gelangen, ist ein Mietwagen. Heraklion ist 102 km (64 Meilen) von Chania entfernt, daher kann die Fahrt von Chania nach Heraklion 2 bis 3 Stunden dauern. Auf dem Weg von Chania nach Heraklion sollten Reisende mit wenig Verkehr rechnen. Wem die malerische Landschaft von Chania nicht ausreicht, der kann auch die Nachbarstädte von Chania besuchen. Auch die Unterkunft sollte in Chania kein Problem sein. Es gibt zahlreiche Häuser, Apartments und Hotels, die Sie bei einem Aufenthalt in Chania beherbergen können. Es ist auch möglich, von Chania nach Heraklion zu fahren. Dazu können Sie ein Auto mieten. Die Autovermietung Kreta sollte eine Ihrer Optionen sein. Die Fahrt von Chania nach Heraklion ist auf jeden Fall lohnenswert und unvergesslich.

Was ist Chania?

Chania ist die zweitgrößte Stadt Kretas. Sie liegt zwischen Kissamos und Rethymno an der Westseite der Insel. Die Breiten- und Längenkoordinaten von Chania sind 35.51382 und 24.0180. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Ursprünglich „Kydonia“ genannt, blühte sie in der minoischen Epoche auf und war in der klassischen Zeit ein wichtiger Stadtstaat. Chania gehörte zum Byzantinischen Reich und wurde im 13. Jahrhundert von der Republik Venedig unter dem Namen Candia übernommen. Im Jahr 1669 kam die Stadt unter osmanische Herrschaft und erlangte zu Beginn des 20. Die reiche Geschichte Chanias spiegelt sich in der Architektur der Stadt wider, zu der eine denkmalgeschützte Moschee, ein ägyptischer Leuchtturm und venezianische Werften gehören. Chania bietet eine reizvolle Mischung von Aktivitäten. Wenn Sie kein großer Fan von Sightseeing sind, sollten Sie die schönen Strände in der Nähe von Chania besuchen. Atemberaubende Strände säumen die West- und Südwestküste der Region, darunter der Strand von Falassarna, der Strand von Elafonissi und der Strand von Stavros. Ein Besuch in Chania bietet eine reiche Mischung aus Geschichte, Naturschönheiten, pulsierendem Nachtleben, Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Erlebnissen und ist somit ein erstklassiges Reiseziel für Reisende, die einen erfüllten Urlaub suchen.

Nachtlandschaft des Hafens von Chania

Wie kommt man von Chania nach Heraklion?

Chania und Heraklion sind zwei Städte an der Nordküste Kretas. Die Entfernung zwischen Chania und Heraklion beträgt 102 km (64 Meilen). Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von Chania nach Heraklion zu gelangen. Man kann ein Auto mieten, fliegen, mit dem Bus fahren oder ein Taxi nehmen. Am besten ist es jedoch, die Reise von Chania nach Heraklion mit einer Rundreise zu verbinden. Die Touren bieten Ihnen das beste historische und lehrreiche Erlebnis. Die Reise von Chania nach Heraklion ist einfach und bequem geworden. Die einfachste Art, von Chania nach Heraklion zu kommen, ist, ein Auto zu mieten. Damit sind Sie nicht nur flexibel, sondern auch bequem, komfortabel und exklusiv unterwegs.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Möglichkeiten, um von Heraklion nach Chania zu gelangen.

  • Autovermietung: Mit einem Mietwagen ist es ein Kinderspiel, Chania zu erkunden und nach Heraklion zu reisen. Autovermietung Kreta ist eine der führenden Autovermietungen auf der Insel. Das ist viel bequemer und flexibler. Die meisten Autovermietungen bieten Online-Buchungen für schnellere Transaktionen.
  • Flugreise: Eine Flugreise ist eines der schnellsten Verkehrsmittel. Für Fernreisende ist das Flugzeug ein hervorragendes Verkehrsmittel. Es gibt sowohl Direktflüge (nonstop) zwischen Chania und Heraklion als auch Flüge mit einer oder mehreren Zwischenlandungen. Sie können die Anzahl und Länge der Zwischenstopps entlang Ihrer Route wählen, einschließlich einer Übernachtung. Allerdings gibt es keinen Direktflug von Chania nach Heraklion. Touristen müssen in Athen zwischenlanden, um nach Heraklion zu gelangen.
  • Bus: Die Anreise mit dem Bus von Chania nach Heraklion ist eine der günstigsten Reisemöglichkeiten. Die Busse sind klimatisiert, modern und bequem. Die Tickets sind erschwinglich. Heraklion ist mit dem Rest Kretas durch regelmäßige Buslinien verbunden, die von den beiden Unternehmen Kino Tamio Eispraxeon Leoforon (KTEL) für West- und Ostkreta betrieben werden. Sie fahren stündlich vom Busbahnhof in Chania ab.
  • Taxitransfer: Ein Taxitransfer von Chania nach Heraklion ist die schnellste und bequemste Möglichkeit. Ein Taxitransfer ist normalerweise ein im Voraus arrangierter Transfer. Das bedeutet, dass Sie den Transfer bereits vor Ihrer Reise nach Chania geplant haben. Wenn Sie am Flughafen ankommen, wird Ihr Gepäck abgeholt und Sie werden direkt zu Ihrem Ziel gebracht. Alles wurde im Voraus arrangiert, so dass es keinen Preiswettbewerb gibt.

1. Autovermietung

Wenn Sie Kreta erkunden und nicht nur die Highlights sehen wollen, werden Sie feststellen, dass öffentliche Verkehrsmittel nicht immer die beste Lösung sind. In diesem Fall ist es am besten, ein Auto zu mieten. Autovermietung Kreta ist eine der führenden Autovermietungen auf der Insel. Mit einem Mietwagen ist es ein Kinderspiel, sich in Chania fortzubewegen und nach Heraklion zu fahren. Es ist viel bequemer und flexibler. Die meisten Autovermietungen bieten Online-Reservierungen für eine schnellere Abwicklung an. Autovermietung Kreta bietet eine einfache Möglichkeit, ein Auto zu mieten. Besuchen Sie einfach die Website und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie ein Auto auf Kreta mieten, sollten Sie die wichtigsten Faktoren beachten. Um auf Kreta ein Auto mieten zu können, benötigen Sie einen gültigen Führerschein. Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre alt sein. Eine auf den Namen des Fahrers ausgestellte Kredit- oder Debitkarte ist unerlässlich. Die Wahl des geeigneten Wagens hängt von der Anzahl der Passagiere ab. Wenn Sie Chania und Heraklion mit einem Mietwagen besuchen, ist das Reisen bequemer und praktischer. Ein Mietwagen auf Kreta für eine Woche kostet etwa 250 €. Tages- und Nachtausflüge auf Kreta kosten etwa 30 bis 40 €, das Auto kann eine Woche lang mit unbegrenzten Kilometern und vier Sitzen genutzt werden. Die Mietwagen haben ein Schaltgetriebe, sind klimatisiert und haben vier Türen. Um Gebühren zu vermeiden, ist es ratsam, den Mietwagen mit der gleichen Menge Benzin zurückzugeben, wie man ihn zu Beginn der Reise getankt hat.

Vorteile einer AutovermietungNachteile einer Autovermietung
Komfort für AuslandsreisendeVorzeitige Stornierungsgebühren
Einfaches Buchen und BezahlenGenerell höhere Versicherungsprämien
Billig reisenFührerschein erforderlich

Unten finden Sie ein Bild mit den Vor- und Nachteilen einer Fahrt mit dem Mietwagen von Chania nach Heraklion.

Vor- und Nachteile einer Reise von Chania nach Heraklion mit dem Mietwagen

2. Flugreise

Eine der schnellsten Reisemöglichkeiten ist das Flugzeug. Für Langstreckenreisende ist das Flugzeug eine gute Alternative. Auf der Strecke zwischen Chania und Heraklion können Sie zwischen Flügen mit einem oder mehreren Zwischenstopps wählen. Sie können die Anzahl der Zwischenstopps, einschließlich einer Zwischenübernachtung, und die Dauer der Zwischenstopps wählen. Sie können auch den Ort der Zwischenlandung wählen. Wenn Sie jedoch von Chania nach Heraklion reisen, gibt es keinen Direktflug von Chania nach Heraklion. Touristen, die nach Chania fliegen möchten, müssen einen Anschlussflug buchen. Ein Flug von Chania nach Heraklion hat einen Zwischenstopp in Athen oder Thessaloniki. Derzeit können Touristen zwischen Chania und Heraklion mit Aegean Airlines, Olympic Air, Sky Express oder Volotea fliegen. Ein Flug von Chania nach Heraklion kostet etwa 141 €, kann aber je nach Reisezeit, Datum und Saison auch mehr kosten. Auch die Wahl der Fluggesellschaft, mit der Sie von Chania nach Heraklion fliegen, kann sich auf die Kosten auswirken. Die Fluggesellschaften passen die Preise für Flüge von Heraklion nach Chania je nach Datum und Uhrzeit der Buchung an. In der Regel sind die Flugpreise dienstags, mittwochs und samstags am niedrigsten.

Vorteile einer FlugreiseNachteile des Fliegens
Schnelle ReiseLanger Aufenthalt
EffizientKostenintensiv
KomfortVerspätungen oder Flugausfälle möglich

Unten finden Sie ein Bild mit den Vor- und Nachteilen einer Flugreise von Chania nach Heraklion.

Vor- und Nachteile einer Flugreise von Chania nach Heraklion

3. Anreise mit dem Bus

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mit dem Bus zu reisen, ist dies eine schnelle und günstige Möglichkeit, von Chania nach Heraklion zu gelangen. Die Firma Kino Tamio Eispraxeon Leoforion (KTEL) bietet regelmäßige Busverbindungen nach West- und Ostkreta und verbindet Heraklion mit dem Rest der Insel. Die Fahrt mit dem Bus von Chania nach Heraklion ist eine der günstigsten Reisemöglichkeiten. Die Busse sind klimatisiert, modern und bequem. Auch die Fahrpreise sind erschwinglich. Heraklion und Chania sind zwei Städte an der Nordküste Kretas, 102 km (64 Meilen) voneinander entfernt. Der Bus fährt stündlich vom Busbahnhof in Chania ab. Die Fahrt auf dem Landweg kann aufgrund der kurvenreichen Bergstraßen 2 bis 3 Stunden dauern. Eine der günstigsten Möglichkeiten ist die Fahrt mit dem Bus von Chania nach Heraklion, die in der Regel zwischen 10 und 15 € kostet. Ab 5.30 Uhr morgens fahren stündlich Busse von Chania nach Heraklion. Der letzte Bus fährt jeden Abend gegen 21 Uhr. Je nach Nachfrage kann die Anzahl der Fahrten von Chania nach Heraklion in der Hochsaison jedoch steigen. Der Busverkehr ist zuverlässig und preiswert. Die Stadt Rethymnon ist die wichtigste Haltestelle entlang der Strecke. Hier kann man problemlos aussteigen und ein paar Stunden die Stadt erkunden, bevor man den nächsten Bus nach Heraklion nimmt.

Vorteile einer BusreiseNachteile einer Busreise
KosteneffizienzDie Busse sind oft überfüllt
Der Dienst ist zuverlässigHalten häufig an

Unten finden Sie ein Bild mit den Vor- und Nachteilen einer Busreise von Chania nach Heraklion.

Vor- und Nachteile der Anreise mit dem Bus von Chania nach Heraklion

4. Taxi-Transfer

Für diejenigen, die ihre Reise im Voraus planen möchten oder mit einer großen Gruppe von Freunden oder Familie reisen, ist ein Taxitransfer eine gute Wahl. Ein Taxitransfer von Chania nach Heraklion ist die schnellste und bequemste Möglichkeit. Für einen Taxitransfer ist in der Regel eine Reservierung erforderlich. Das bedeutet, dass Sie den Transfer vor Ihrer Ankunft in Chania organisieren müssen. Das bedeutet, dass bei Ihrer Ankunft am Flughafen Ihr Gepäck abgeholt wird und Sie zu einem bestimmten Ort gebracht werden, der im Voraus vereinbart wurde und bei dem Sie nicht um den Preis feilschen müssen. Ein Taxitransfer von Chania nach Heraklion kostet für vier Personen weniger als 155 €. Die Preise variieren jedoch je nach Unternehmen und Anzahl der Passagiere. Aufgrund der Covid-19-Beschränkungen ist es ratsam, sich vor Inanspruchnahme des Dienstes zu informieren, da die Anzahl der Fahrgäste in einem Taxi je nach Saison variieren kann. Wie auch immer, ein Taxitransfer macht Ihre Reise von Chania nach Heraklion bequem, komfortabel und stressfrei.

Taxi-Transfer VorteileTaxi-Transfer Nachteile
Schnell und einfachGünstig, wenn nicht viele Personen in der Gruppe sind
Problemlos
Exklusive Reisen
Premium-Fahrzeuge

Unten finden Sie ein Bild mit den Vor- und Nachteilen einer Fahrt von Chania nach Heraklion mit dem Taxi.

Vor- und Nachteile einer Fahrt von Chania nach Heraklion mit dem Taxi

Wie weit ist es von Heraklion nach Chania?

Chania ist ungefähr 102 km (64 Meilen) von Heraklion entfernt. Chania und Heraklion sind zwei Städte an der Nordküste Kretas. Autovermietung, Flugzeug, Bus und Taxitransfer sind nur einige der Transportmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie von Heraklion nach Chania reisen möchten. Es ist erwähnenswert, dass Sie am besten mit einem Mietwagen von Heraklion nach Chania kommen. Mit einem Mietwagen ist es ein Kinderspiel, sich in Heraklion fortzubewegen und nach Chania zu reisen. Es ist viel bequemer und flexibler. Autovermietung Kreta ist eine der führenden Autovermietungen auf der Insel. Der größte Vorteil, den eine Autovermietung einem Touristen bieten kann, der von Heraklion nach Chania reisen möchte, ist die Flexibilität und die Zeitkontrolle. Mit Sicherheit wird jeder Euro, den Sie ausgeben, durch den Komfort, die Bequemlichkeit und die Flexibilität eines Mietwagens von Heraklion nach Chania wieder wettgemacht.

Wie lange dauert die Fahrt von Heraklion nach Chania?

Die Entfernung zwischen Heraklion und Chania beträgt 102 km (64 Meilen). Je nach Verkehrsmittel dauert die Fahrt nach Heraklion zwischen 2 und 3 Stunden. Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, gibt es eine stündliche Busverbindung von Heraklion nach Chania. Der erste Bus fährt um 5:30 Uhr, der letzte um 21:00 Uhr. Mit dem Mietwagen dauert die Fahrt ebenfalls 2 bis 3 Stunden, aber das Beste an der Fahrt mit dem Mietwagen ist, dass man seine eigene Zeit hat. So kann man Pausen einlegen und die Schönheit Kretas genießen. Die Fahrt mit dem Taxi dauert ebenfalls maximal 2 Stunden. Der Taxitransfer wird im Voraus organisiert und bringt Sie direkt von Chania nach Heraklion. Außerdem dauert ein Flug von Chania nach Heraklion fast 4 Stunden, einschließlich der Zwischenlandung in Athen. Daher ist es nicht empfehlenswert, mit dem Flugzeug zu reisen. Touristen können auf dem Weg von Chania nach Heraklion mit leichtem Verkehr rechnen.

Wie komme ich am günstigsten von Chania nach Heraklion?

Die günstigste Möglichkeit, von Chania nach Heraklion zu kommen, ist mit dem Bus. Der Bus kostet zwischen €13 und €15 und ist im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln auf Kreta sehr günstig, regelmäßig und zuverlässig. Die Busse werden von Kino Tamio Eispraxeon Leoforon, auch bekannt als KTEL, einer regionalen und lokalen Busgesellschaft, betrieben und fahren zu den Hauptverkehrszeiten fast stündlich. Unter jedem Bus befindet sich ein Gepäckraum. Vor und nach der Fahrt wird das Gepäck vom Fahrer ein- und ausgeladen. Alle Busse sind klimatisiert, so dass die Fahrt auch im schwülen griechischen Sommer angenehm ist. Der Fahrplan der Busse von Chania nach Heraklion ändert sich nach der Hauptreisezeit drastisch. Informieren Sie sich daher online, um sicherzugehen, dass Sie Ihr Ziel erreichen.

Wie komme ich am schnellsten von Chania nach Heraklion?

Am schnellsten kommen Sie von Chania nach Heraklion mit einem Mietwagen. Die schnellste Art, von Chania nach Heraklion zu kommen, ist mit dem Mietwagen. Das Beste an einem Mietwagen ist, dass Sie Ihre Zeit selbst bestimmen können. Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie frei über Ihre Zeit verfügen. Sie können an verschiedenen Orten anhalten und die malerische Landschaft genießen. Wenn Sie Chania und Heraklion mit einem Mietwagen besuchen, ist das Reisen bequemer und praktischer. Ein Mietwagen für eine Woche kostet auf Kreta etwa 250 €. Tages- und Nachtausflüge auf Kreta kosten zwischen 30 und 40 €. Das Auto kann für eine Woche mit unbegrenzten Kilometern und vier Sitzen gemietet werden. Die Mietwagen haben ein Schaltgetriebe, sind klimatisiert und haben vier Türen. Um Gebühren zu vermeiden, ist es ratsam, den Mietwagen mit der gleichen Menge Benzin zurückzugeben, die Sie zu Beginn Ihrer Reise getankt haben. Mit einem Mietwagen ist es ein Kinderspiel, sich in Chania fortzubewegen und nach Heraklion zu fahren. Es ist viel bequemer und flexibler.

Entdecken Sie Kreta mit dem Mietwagen ab 49 € pro Tag

Welche Stadt ist Chania am nächsten?

Die Stadt Chania liegt an der Nordwestküste der griechischen Insel Kreta. Sie ist seit dem 14. Jahrhundert bekannt für ihre Restaurants am Meer, ihre verwinkelten Gassen und ihren venezianischen Hafen. An der Hafeneinfahrt steht ein Leuchtturm aus dem 16. Jahrhundert mit venezianischen, ägyptischen und osmanischen Elementen. Im Nautischen Museum auf der anderen Straßenseite sind Schiffsmodelle, militärische Relikte und Gemälde ausgestellt. Das Archäologische Museum von Chania befindet sich im ehemaligen Kloster des Heiligen Franziskus. In Chania gibt es viel zu sehen. Und abgesehen davon, dass Sie wissen, wie man von Heraklion nach Chania kommt, wird Ihr Besuch und Aufenthalt lohnenswert und unvergesslich, wenn Sie sich einige der nächstgelegenen Städte ansehen, die von Chania aus erreichbar sind.

Nachfolgend finden Sie die nächstgelegenen Städte, die Sie von Chania aus erreichen können.

  • Sfakia: Sfakia ist eine kleine Stadt und der Sitz der abgelegenen und bergigen Region Sfakia. Sie liegt etwa 74,03 km (46 Meilen) südlich von Chania an der Südküste, nahe der Mündung der Imbros-Schlucht. Hora Sfakon oder Sfakia befindet sich an der Südküste der griechischen Insel Kreta.
  • Paleochora: Paleochora ist ein kleines Dorf in der griechischen Region Chania. Paleochora liegt auf einer kleinen Halbinsel, 400 Meter breit und 700 Meter lang, etwa 43 Meilen (69,2 km) südlich von Chania an der Südwestküste Kretas. Die Stadt liegt an einem 7 Meilen (11,27 km) langen Abschnitt der Küste des Libyschen Meeres.
  • Kissamos: Kissamos gehört sowohl zur ehemaligen Provinz Kissamos, die den nordwestlichen Teil der Insel umfasste, als auch zur regionalen Einheit Chania. Kissamos ist eine Stadt und eine Gemeinde im Westen der Insel Kreta.
  • Frangokastello: Frangokastello liegt in der Präfektur Chania und etwa 7 Meilen (11,27 km) östlich von Chora Sfakion an der Südküste von Kreta, Griechenland. In Frangokastello gibt es eine Burg und eine sporadische Siedlung.
  • Anopolis: Im Südwesten der Insel Kreta, inmitten des Lefka Ori Gebirges, liegt die Siedlung Anopolis. Von Anopolis aus führen zahlreiche Wanderwege durch Schluchten zum Meer oder in die Berge. Die Gegend dient als Treffpunkt für die Sfakioten, die stolzen Bürger der historisch bedeutenden Region Sfakia.
  • Akrotiri: Akrotiri ist eine Halbinsel nördlich der Bucht von Souda und nordöstlich von Chania. Abgesehen von einer Bergkette entlang der Nordküste, deren höchster Punkt Skloka mit 528 m ist, ist Akrotiri, das von den Einheimischen auch die Akropolis von Chania genannt wird, hauptsächlich ein hügeliges Plateau. In einer Reihe von Bergen befinden sich Höhlen mit faszinierend geformten Felsen, Stalagmiten und Stalaktiten, die in Akrotiri zu finden sind.
  • Alikianos: Das Verwaltungszentrum der Präfektur Mousouroi ist Alikianos. Alikianos liegt etwa 12,87 km (8 miles) südwestlich von Chania in der Region Chania auf Kreta.
  • Deres: Deres ist eine kleine, malerische Stadt, die etwa 15 Meilen (24,14 km) südlich von Chania Stadt liegt. Deres ist ein charmantes Dorf im Süden Kretas und liegt an der Straße nach Sougia. Deres ist umgeben von kleinen Flüssen, dichten Platanenwäldern und wilden Bergen.
  • Elos: Elos liegt etwa 37 Meilen (59,55 km) südwestlich der Stadt Chania. Die meisten Einwohner von Elos, einem kleinen Dorf mit wenigen Steinhäusern, sind in der Landwirtschaft und Viehzucht tätig. Olivenhaine, Platanen und üppiges Grün umgeben den Ort.
  • Epanochori: Epanochori ist ein charmantes Dorf, das 600 Meter über dem Meeresspiegel liegt, etwa 28 Meilen (45,06 km) südwestlich der Stadt Chania. Rund um Epanochori gibt es wunderschöne Berge. Epanochori liegt in der Nähe der Agia Irini Schlucht, wo Sie Agios Georgios und die Jesus Kirche aus dem 13. Jahrhundert besuchen können.

Serpentinenstraße nach Sfakia

Wo kann man in Chania übernachten?

Wie in jeder Region und in jedem Reiseziel auf Kreta, sollten Sie sich auch in Chania keine Gedanken darüber machen, wo Sie übernachten. Chania bietet nicht nur Strände, Berge und Abenteuer in der Natur, sondern auch hervorragende Unterkünfte wie Häuser, Apartments, Suiten und Hotels, die Ihren Besuch perfekt abrunden. East Seafront Suite, Steps from the Beach und Chania Old Town Apartment könnten Ihre Antwort auf die Frage sein, wo Sie in Chania wohnen sollten. Die East Seafront Suite liegt direkt am Meer und im Zentrum von Chania. In der Umgebung gibt es viele Cafés und Restaurants. Von der Terrasse aus kann man den endlosen Blick und den atemberaubenden Sonnenaufgang genießen. Am Strand kann man sicher baden. Der venezianische Hafen von Chania ist zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen. Die meisten Sehenswürdigkeiten, darunter die Altstadt von Chania und der städtische Markt, sind von der East Seafront Suite aus zu Fuß erreichbar. Steps from the Beach ist ein neu gebautes Apartment mit einem Schlafzimmer, eigenem Bad, Küche und kleinem Innenhof. Es liegt in einer ruhigen Gegend, 50 Meter vom Sandstrand Nea Chora und weniger als eine Meile zu Fuß vom Stadtzentrum und dem alten Hafen entfernt. Alle Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt sind vorhanden. Das Chania Old Town Apartment befindet sich im Herzen der Altstadt von Chania. Der Busbahnhof, das Nachtleben, Restaurants, der Zentralmarkt von Chania, der Park und der Zoo befinden sich ganz in der Nähe. Das Chania Old Town Apartment hat zwei große venezianische Steinbögen, die es in drei Zimmer teilen. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten. Schauen Sie sich auch auf den Unterkunftsplattformen im Internet um, Sie werden sicher eine schöne und gemütliche Unterkunft in Chania finden.

Samaria Hotel Stadt Chania

Kann ich mit dem Auto von Chania nach Heraklion fahren?

Ja, Sie können mit dem Auto von Chania nach Heraklion fahren. Die Entfernung zwischen Chania und Heraklion beträgt 102 Kilometer. Eine Fahrt von Chania nach Heraklion dauert etwa 2 Stunden. Um von Chania nach Heraklion zu kommen, ist es am besten, ein Auto zu mieten. Ein Mietwagen ist der schnellste Weg, um von Chania nach Heraklion zu gelangen. Das Beste an einem Mietwagen ist, dass Sie Ihre Zeit selbst einteilen können. Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie frei über Ihre Zeit verfügen. Sie können an verschiedenen Orten anhalten und die malerische Aussicht genießen. Wenn Sie Chania und Heraklion mit einem Mietwagen besuchen, ist das Reisen bequemer und praktischer. Ein Mietwagen für eine Woche kostet auf Kreta etwa 250 €. Tages- und Nachtausflüge auf Kreta kosten ca. 30 bis 40 € für eine Woche mit unbegrenzten Kilometern und vier Sitzen. Die Mietwagen haben ein Schaltgetriebe, sind klimatisiert und haben vier Türen. Um Gebühren zu vermeiden, ist es ratsam, den Mietwagen mit der gleichen Menge Benzin zurückzugeben, die Sie zu Beginn Ihrer Reise getankt haben. Mit einem Mietwagen ist es ein Kinderspiel, sich in Chania fortzubewegen und nach Heraklion zu fahren. Es ist viel bequemer und flexibler.