Diese fabelhafte Insel – die größte Griechenlands – hat eine enorme Vielfalt. Welche Art von Erlebnis Sie auch immer suchen, Kreta hat es zu bieten. Wir haben eine Liste der 6 Dinge zusammengestellt, die Sie über Kreta wissen sollten, siehe unten.

6 Dinge, die Sie über Kreta wissen sollten

1. Kreta ist für jegliches Alter und Budget großartig

Kreta ist sehr sicher, was für alle, aber vor allem für Alleinreisende von Vorteil ist. Alleinreisende können so viel Einsamkeit genießen, wie sie wollen – dies ist keine Insel auf der die Menschen Sie stören werden. Aber es ist auch eine sehr gesellige Insel, so dass es leicht ist neue Bekanntschaften zu schließen.

Agia Marina Strand

Kreta ist auch eine sehr familienfreundliche Insel. Es gibt viele feine Sandstrände mit flachem Wasser, wie Elafonissi (Kinder lieben den rosa Sand!). Es gibt ausgezeichnete Wanderungen für jedes Level, Wassersportarten und auch Wasserparks für einen kinderfreundlichen Genuss. Es gibt auch pädagogische Aktivitäten, die Kinder lieben, wie das Kretaquarium / Thalassokosmos und sogar Knossos, die ihre Fantasie und Neugier wecken werden. Es gibt erschwingliche und charmante Unterkünfte für Familien und viele leckere, gesunde Gerichte, die in Tavernen im Familienstil serviert werden.

Gruppen von Freunden werden Kreta wirklich genießen. Es ist ein Top-Ziel für einen aktiven Urlaub, mit anspruchsvollen Pfaden und abgelegenen Stränden, die Backpacker lieben werden. Es ist auch ideal für Feste und Begegnungen aller Art. Es gibt auch ein tolles Nachtleben, was dies zu einem tollen Ziel für Junggesellenabschiede macht.

Chania Kreta

Kreta ist romantisch. Von der venezianischen Schönheit seiner Städte über die erstklassigen Strände bis hin zu den rauen Wanderungen und den Top-Resorts, bietet Kreta eine große Vielfalt an Erlebnissen, damit Sie Ihre Traumhochzeitsreise machen können.

Welchen Urlaubsstil Sie auch immer suchen – vom Verwöhnen in einem Fünf-Sterne-Resort über einen privaten Segeltörn bis hin zum Backpacking durch berühmte Schluchten und das Tauchen lernen – Kreta hat die perfekte Flitterwochenerfahrung für Sie.

2. Sie müssen die Geldbörse nicht überbeanspruchen, um auf Kreta Urlaub zu machen

Kreta hat Unterkünfte jeder Art, ganz nach Ihrem Budget und Ihrem Geschmack.

Samonas Ferienwohnungen

Gruppen von Freunden, große Familien und noch kleinere Gruppen oder einfach nur Paare können die Privatsphäre und Flexibilität genießen, die eine private Villa bietet. Eine traditionelle Villa mit lokalem Charakter verleiht Ihrem Urlaub eine unvergessliche Note.

Wenn Sie hingegen das Frühstück und die Strandtücher und alles andere von jemand anderem übernehmen lassen möchten, dann können Sie ein Resort wählen. Auf Kreta gibt es einige wunderbare familienfreundliche Resorts.

Villa Ippocampi

Vielleicht sind Sie auf der Suche nach Ruhe und Frieden, weg von Kindern. In diesem Fall können Sie sich für die entspannte Atmosphäre interessieren, die nur für Erwachsene in Boutiquen zu finden ist.

Kreta hat auch viele außergewöhnliche Luxushotels. In diesen Objekten finden Sie stilvolle Unterkünfte für jeden Geschmack, viele davon in historischen Gebäuden, für ein einzigartiges und besonderes Erlebnis.

Daios Cove

Kreta ist ein ganzjähriges Reiseziel. Wenn Sie außerhalb der Hochsaison kommen können, finden Sie Unterkünfte jeder Art zu günstigeren Preisen.

3. Raki ist die Antwort auf alles, ernsthaft!

Raki ist ein wunderbares Getränk. Klar und rein, es ist der Branntwein aus Trester – die Schalen und Samen, die bei der Weinherstellung übrig geblieben sind. Man kann die Traube darin schmecken und sie ist wunderbar.

Raki

Das ist kein After-Dinner-Getränk. Es ist ein Getränk für jeden Anlass. Kreter trinken auch Raki zum Essen – es reinigt den Gaumen.

Raki ist wirklich die Antwort auf alles: Man trinkt es, um zu feiern und man trinkt es auch, wenn man traurig ist, um zu vergessen. Raki ist das Herzstück jedes guten Gesprächs, jedes Festivals und Tanzes. Wahrhaftig der Geist von Kreta.

Wineries in Crete

Wenn Branntweine nicht nach Ihrem Geschmack sind, dann können Sie die ausgezeichneten lokalen Weine genießen. Renommierte Weingüter auf Kreta bauen internationale Rebsorten an, aber auch einheimische kretische Trauben, für außergewöhnliche Weine, die Land und Kultur ausdrücken.

Notos beer

Wie anderswo in Griechenland gibt es auch hier ein Interesse an eigen gebrauten Bieren. Lokale Brauereien stellen kretische Biere mit Charakter her, um Ihren Durst zu stillen und Ihren Gaumen zu erfreuen.

4. Kreta ist ein 365 Tage Ziel

Kreta hat eine erstaunlich schöne Natur und eine große Vielfalt an Landschaften. Als südlichste Insel Griechenlands ist Kreta mit milden Wintern, einem früh eintretenden Frühling und einem langen und lauen Herbst gesegnet. Dies ist wirklich ein 365 Tage Ziel. Außerdem können Sie in der Nebensaison die Insel intimer erleben, ohne alle Menschenmassen.

Richtis Gorge Waterfall

In den kühleren Monaten können Sie die natürliche Schönheit Kretas genießen. Die Insel ist reich an Grün und die Bäche fließen im Winter, so dass dies eine gute Gelegenheit für einen Wanderausflug ist, um die berühmte Samaria-Schlucht und viele andere großartige Routen zu erleben.

Samaria-Schlucht

Wussten Sie, dass Kreta ein hervorragendes Ziel für Höhlenforschungen ist? Höhlenforscher werden es lieben, die Höhlen von Kreta zu erkunden. Und so werden es auch Hobbyarchäologen und Historiker – die Höhlen von Kreta werden seit Jahrtausenden als Zufluchtsort und für Gottesdienste genutzt. Das sind die Orte der Götter und Helden: Einer beherbergte das Kind Zeus, andere spielten eine Rolle in der jüngeren Geschichte, wie während der Revolution gegen die Osmanen.

Caves of Crete

Vögel lieben Kreta. Es ist ein perfekter Ort für sie, um sich während ihrer Wanderungen auszuruhen. Wenn Vögel es lieben, dann werden es auch die Ornithologen. Es gibt viele ausgezeichnete Vogelbeobachtungsplätze auf Kreta.

Balos Strand

Natürlich sind die vielen fabelhaften Strände der größte Anziehungspunkt auf Kreta. Es gibt Strände für jeden Geschmack – rau und abgelegen, luxuriös und vollständig gepflegt. Ruhig und sanft, oder windig und ideal für den Wassersport. Es gibt viele exotische Strände auf der Insel. Kommen Sie in der Nebensaison für Ihren ganz privaten Geschmack des Paradieses.

5. Man braucht ein Leben lang, um Kreta zu entdecken

Voulismeni Lagoon

Es ist eine große Insel – 260 km lang und 56 km breit an der breitesten Stelle. Aber nicht nur die Größe erfordert Zeit. Es ist die enorme Vielfalt an Erlebnissen, die das Gelände bietet. Es gibt zerklüftete Berge, Schluchten, üppige Ebenen und lange Küstenwege. Die wichtigsten Städte und beliebtesten Gebiete bieten dem Besucher viele Möglichkeiten.

Kouremenos Beach near Sitia

Aber der wahre Entdecker wird mit abgelegenen Stränden, erstaunlichen unberührten Landschaften und atemberaubenden Aussichten belohnt. Auf Kreta gibt es immer etwas Neues zu entdecken, egal wie oft man kommt. Dies ist eine Insel, die zum Erkunden mit dem Auto gedacht ist und die Fahrten sind so wunderschön wie die Ziele selbst.

6. Kreta hat nicht nur ein schönes Dorf, sondern Hunderte.

Tavernas & Restaurants in Paleochora

Das wahre Kreta finden Sie in seinen Dörfern. Jedes Dorf hat seinen eigenen Charakter: Es gibt malerische Fischerdörfer, zerklüftete Bergdörfer und schattige Dörfer in den üppigen Ebenen Kretas.

Jedes Dorf hat auch seine eigene Geschichte und sein eigenes Erbe. Wussten Sie zum Beispiel, dass der große Maler der spanischen Renaissance tatsächlich aus Kreta stamm? Sie können El Grecos Geburtsort besuchen, wo es ein El Greco Museum gibt.

Fodele

Andere Dörfer sind berühmt für ihre Musik. Sie können Anogia besuchen, ein Dorf mit stolzer Geschichte und ausgezeichneter Musikalität, Geburtsort legendärer Lyra-Spieler.

Um die Musik Kretas und die starke Kultur des kretischen Dorflebens hautnah zu erleben, können Sie ein traditionelles kretisches Dorffest besuchen – ein Panigiri. Dies ist ein fantastischer Weg, um einen authentischen Eindruck von der lebendigen Kultur Kretas zu bekommen.

Panigiri auf Kreta

Praktische Informationen über Kreta

Wie gelangt man nach Kreta:

Über die Luft:

Kreta hat zwei internationale Flughäfen – einen in Heraklion und einen in Chania. Sie werden das ganze Jahr über angeflogen und im Sommer gibt es Direktflüge von vielen internationalen Zielen. Es gibt mehrere tägliche Flüge, welche die Hauptstadt Griechenlands, Athen und Kreta verbinden und die Flugzeit beträgt ca. 45 Minuten.

Es gibt auch einen viel kleineren Flughafen in Sitia, im Osten Kretas.

Abflug vom Flughafen Chania mit Ryanair

Über das Meer:

Es gibt einen ausgezeichneten Fähren-Dienst, der Kreta mit Piräus und anderen Zielen verbindet. Mehrere Websites wie ferriesingreece.com und Go ferry können Ihnen helfen, Ihre Reise zu organisieren.

Heraklion

Wie Sie sich auf Kreta fortbewegen können

Kreta ist ideal für Erkundungen mit dem Auto, mit Touren, die so schön und interessant sind wie die Ziele!

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, lesen Sie unsere nützlichen Artikel darüber, wo Sie in Heraklion und Chania parken können.

Toyota Yaris bei E-MietwagenKreta

Es gibt auch einen zuverlässigen öffentlichen Busverkehr – KTEL genannt -, der Sie von Stadt zu Stadt bringt. Vollständige Programminformationen finden Sie
hier.

Die beste Zeit des Jahres, um Kreta zu besuchen

Kreta ist ein fantastisches ganzjähriges Reiseziel. Das gemäßigte Klima sorgt für wunderschöne Sommer und milde Winter. Der Frühling kommt früh und der Herbst verweilt und die Liebenswerten unter den Einheimischen genießen mindestens sechs Monate Schwimmen.

Chrissi Insel - Kreta

Es gibt auch viele ganzjährige Aktivitäten, wie Wandern, Höhlenforschung und natürlich nur einen wahren Eindruck der lokalen Kultur ohne die Menschenmassen zu bekommen.

Was Sie für einen Urlaub auf Kreta einpacken sollten

Dies ist eine Insel, die für Aktivitäten geschaffen ist, so dass Sie bequemes Schuhwerk benötigen. Auch in den Städten gibt es manchmal malerische Pflastersteine anstelle von glattem Beton.

Auch im Sommer können die Brisen die Abende erfrischend sein, so dass Sie einige langärmelige Kleidungsstücke und eine leichte Jacke oder einen Pullover benötigen. Wenn Sie in die Berge fahren – und wir hoffen, dass Sie das tun werden, weil sie fantastisch (!) sind – können Sie sogar mit einer Sommernacht und kühlen Temperaturen rechnen.

Wenn Sie vor haben Kirchen und Klöster zu besuchen, beachten Sie bitte, dass viele bescheidene Kleidung erwarten – Arme und Knie sollten bedeckt sein. Ein breiter Schal kann als Stola oder Behelfsrock dienen.

Die Sonne der Insel ist herrlich und hell. Ein Hut, eine hochwertige Sonnenbrille und Sonnenschutz sind ein absolutes Muss.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie sich entscheiden Kreta zu besuchen, bringen Sie Ihren Badeanzug mit – Sie wissen nie, wann ein lauer Tag im November oder Februar kommen kann!

Vielleicht möchten Sie etwas Lässiges, aber Elegantes für einen Ausflug an einem Abend.

Geld

Die Währung auf Kreta ist der Euro. Es gibt überall Geldautomaten, aber die, die zu einer lokalen Bank gehören, werden Ihnen wahrscheinlich die besten Preise bieten. Auch in Griechenland sind POS-Geräte weit verbreitet. Schauen Sie sich unseren Beitrag zu den am häufigsten gestellten Fragen an.

Internet:

In Hotels und Cafés sowie an einigen städtischen Plätzen gibt es eine gute Internetverbindung. In einigen abgelegenen Bergregionen kann es vorkommen, dass Sie für kurze Zeit kein Signal haben. Die in Griechenland verfügbaren lokalen Mobilfunkunternehmen sind Vodafone, Cosmote und Wind.

Weitere Informationen:

Für detaillierte praktische Informationen über die Orte die Sie besuchen möchten, haben die Gemeinden nützliche Websites. Für Chania klicken Sie hier, für Rethymnon, hier, für Heraklion, hier und für Agios Nikolaos, hier.

Spinalonga in der Nähe von Agios Nikolaos

Diese sechs Gründe sich für Kreta als Reiseziel für Ihren nächsten Urlaub zu entscheiden, sind nur ein Anfang. Die Insel ist reich an Kultur und Natur, Geschichte und Gastronomie – ganz zu schweigen von den erstaunlichen Stränden. Erfahren Sie mehr über diese tolle Destination und planen Sie Ihren eigenen idealen Urlaub.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Kreta zu begrüßen!

Summary
Review Date
Reviewed Item
6 Dinge, die Sie nicht über Kreta wussten
Author Rating
51star1star1star1star1star