Ist dies einer der besondersten Strände Griechenlands? Auf jeden Fall. Seitan Limani ist außergewöhnlich und einzigartig und sehr sehenswert.

Wo befindet sich Seitan Limania?

Seitan Limani – auch die “Paralia von Stefanou” genannt – liegt etwas ausserhalb von Chania, Kreta, an der Ostküste der Halbinsel Akrotiri.

Draufsicht auf den Strand von Seitan Limani

Anfahrt nach Seitan Limania Kreta

Da Seitan Limani direkt vom internationalen Flughafen Chania kommt, ist es unglaublich einfach zu erreichen. Tatsächlich liegt der Flughafen näher am Strand von Seitan Limania als am Zentrum der Stadt Chania. Doch sobald Sie dort ankommen, werden Sie sich wie am Rande der Welt fühlen. Es ist ein magischer Ort.

Seitan Limania Kreta

Es gibt ein Autovermietungsdepot direkt am Internationalen Flughafen Chania, so dass Sie im Handumdrehen unterwegs sein können. Die Fahrt nach Seitan Limania dauert weniger als 15 Minuten. Wenn Sie mit dem Schiff in Chania ankommen, kann alternativ ein Auto am Hafen von Souda auf Sie warten. Von dort aus dauert die Fahrt nach Seitan Limani etwas mehr als eine halbe Stunde.

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Seitan Limania gelangen möchten, können Sie mit der KTEL bis zum Dorf Chordaki fahren – weitere Informationen finden Sie unter dem Link hier. Von hier aus sollten Sie klare Schilder zum Strand sehen.

Seitan Limania Strand

Vom Zentrum von Chania aus ist es auch ein sehr einfacher Ausflug – eine halbstündige Fahrt durch eine sehr schöne Landschaft.

Ein Hinweis zur Vorsicht – ob Sie mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln ankommen, sollten Sie festes Schuhwerk haben. Es gibt eine Wanderung zum Strand hinunter, und manchmal müssen Sie vielleicht sogar Ihre Hände zur Unterstützung benutzen. Aber die Mühe lohnt sich wirklich!

Die Geschichte Seitan Limaniens

Limani ist das griechische Wort für “Hafen”. “Seitan” ist ein Name, der von den osmanischen Türken erhalten geblieben ist. Tatsächlich wurde gesagt, dass es in der Nähe eine teuflisch starke Strömung sei, besonders in den Wintermonaten.

Seitan Limania Beach

Als Strand ist Seitan Limani so etwas wie ein “Neuankömmling” – bis vor relativ kurzer Zeit war er nur wenigen Fischern und einigen Einheimischen bekannt. Seine Popularität hat sich schnell verbreitet.

Was es zu sehen und zu tun gibt von Seitan Limani

Chania Altstadt Hafen

Seitan Limani liegt ganz in der Nähe von Chania, einer der schönsten venezianischen Hafenstädte Kretas und sogar von ganz Griechenland. Chania ist eines der erstklassigen Kulturziele Griechenlands. Beginnen Sie mit einem Besuch des herrlichen Hafens, der von Restaurants und Cafés gesäumt ist. Im Osten befindet sich der Yachthafen mit wunderschönen venezianischen Bootshäusern, von denen einige heute kulturelle Veranstaltungsorte und Cafés beherbergen. Vom Hafen aus können Sie im Gassengewirr der Altstadt schlendern. Traditionelle Gebäude in verschiedenen Pastelltönen säumen die Wege, während Bougainvillea und duftender Jasmin die Wände erklimmen.

Chania Marktplatz

Das Einkaufen – für Mode, lokales Kunsthandwerk und schönen Schmuck – ist außergewöhnlich. Während Sie in Chania sind, werden Sie auch den historischen überdachten Markt in Form eines Kreuzes nicht verpassen wollen. An einem Arm gibt es Fisch, an einem anderen Fleisch, und Sie werden auch köstlichen lokalen Käse, Oliven und andere essbare Souvenirs finden. Die zwanglosen Restaurants direkt auf dem Markt sind ein großartiger Ort, um einen echten Geschmack der lokalen Kultur zu bekommen.

Chania Altstadt Hafen

Das Viertel Halepa im Osten – 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt – ist ein historisches Viertel mit eleganten neoklassizistischen Villen. Das Herz dieses schönen Viertels über dem Meer ist die Evangelistria-Kirche, die eleganteste der Stadt. Suchen Sie nachts die Ruinen der alten Gerbereien am Wasser auf, die längst geschlossen sind, um romantische Restaurants zu finden, die mit Lichtern übersät sind – so wie Sie es im Film “Die zwei Gesichter des Januar” sehen können.

Genießen Sie einen Strandurlaub – Andere herrliche Strände in der Nähe von Seitan Limania

Chania ist die westlichste regionale Einheit Kretas und verfügt über einige der berühmtesten Strände in ganz Griechenland. Auch wenn es schwer ist, sich vom exotischen Seitan Limania zu lösen, ist es das wert. Jeder dieser Strände hat einen ganz eigenen und einzigartigen Charakter.

Elafonissi

Rosa Strand elafonissi

Elafonissi Beach an der südwestlichen Ecke der Insel ist eine seltene Erfahrung. Der Sand ist rosa, dank einiger schöner Korallen. Elafonissi ist ein komplettes Erlebnis. Es handelt sich um eine Insel aus seidigem Sand, die mit seltener Flora bedeckt und durch das Natura-2000-Netz geschützt ist. Es gibt eine flache Lagune mit süßlich ruhigem Wasser (man watet durch sie hindurch, um zur Insel zu gelangen), und es gibt auch ein windiges offenes Meer, das ideal für Wassersportler ist. Der Parkplatz mag zwar überfüllt sein, aber dies ist ein großes Gebiet, und wenn Sie bereit sind, ein wenig zu Fuß zu gehen, werden Sie Ihr eigenes privates Paradies finden.

Elafonissi ist eine zweistündige Fahrt durch eine der schönsten und üppigsten Landschaften Kretas.

Balos

Drohnen-Schuss von der Balos-Lagune

Eine weitere Lagunen-, Insel- und Strand-Kombination, jedoch mit einem völlig anderen Charakter. Balos befindet sich an der Spitze der Halbinsel Gramvousa – der nordwestlichsten Spitze Kretas. Um nach Balos zu fahren, benötigen Sie einen 4×4 (und Geduld!), aber Sie können es auch mit einer Tageskreuzfahrt von Kissamos aus erreichen. Dieser exquisite Ort hat das königliche Gütesiegel – er wurde Berichten zufolge von Prinz Charles und Prinzessin Diana in ihren Flitterwochen besucht.

Sougia

An der Südküste Kretas am libyschen Meer ist das unvergleichlich reine und klare Wasser von Sougia ein Genuss. Der Strand ist gesäumt von Tamariskenbäumen und lässigen Tavernen. Es gibt einige Sonnenbänke und Strandcafés, aber in den meisten Fällen ist dies der Ort, an dem man ein entspannteres, wilderes Stranderlebnis auf Kreta haben kann. Sougia liegt knapp zwei Autostunden südlich, geradewegs durch die herrlichen Bergpässe.

Aktivitäten in der Nähe von Seitan Limani

Pfad durch die Samaria-Schlucht

Die Strände sind so atemberaubend, dass es schwer vorstellbar ist, ins Landesinnere zu gehen. Aber das Wandern auf Kreta ist außergewöhnlich. Versuchen Sie die epische Wanderung von Kreta – die Samaria-Schlucht. Sie fahren mit dem Bus bei Sonnenaufgang zum Ausgangspunkt Xyloskalo und wandern dann 17 km – alles bergab, aber am Anfang ziemlich steil. In Agia Roumeli am libyschen Meer können Sie ein erfrischendes Bad nehmen, ein kleines Mittagessen zu sich nehmen und dann mit der Fähre zurück nach Chora Sfakia fahren, wo Sie von den Bussen nach Chania zurückgebracht werden. Dies ist ein wunderbares Tageserlebnis.

Therisso Schlucht

Wenn Sie sich etwas weniger abenteuerlustig fühlen (und etwas hungriger sind), können Sie durch die Therissos-Schlucht fahren – eine wunderschöne landschaftlich reizvolle Fahrt etwas außerhalb von Chania. Die Straße bringt Sie zu einem malerischen und historischen kleinen Dorf, das für sein Fleisch berühmt ist.

Kloster Agia Triada

Die Klöster Kretas sind ungewöhnlich schön, die Produkte der Kretischen Renaissance.

Auf der Halbinsel Akrotiri (die gleiche Halbinsel wie Seitan Limani) befindet sich das prächtige Kloster Agia Triada (Heilige Dreifaltigkeit) aus dem 17. Jahrhundert, das von der wohlhabenden Familie Zangaroli der Familie Venedig erbaut wurde. Neben der schönen Kapelle sehen Sie ein Museum mit seltenen Manuskripten. Dies ist ein aktives Kloster und die Mönche produzieren Wein und Olivenöl.

Kloster Agia Triada

Ganz in der Nähe können Sie auch das Gouverneto-Kloster besuchen. Es ist eines der ältesten Klöster Kretas aus dem Jahr 1537. Von hier aus können Sie einen Pfad zur Schlucht von Avlaki nehmen, die bis zum Meer hinunterführt.

Kloster Gouverneto in Chania Kreta

Es gibt auch viele Weingüter in dieser schönen Region Kretas. Ein Besuch dieser Weingüter führt Sie in einige reizvolle Dörfer und Landschaften, und Sie werden auch einige einheimische kretische Rebsorten kennenlernen. Das Weingut Dourakis Winery in Aliakambos in Apokoronas produziert biologische Weine. Das Weingut Weingut Manousakis liegt am Fuße der weißen Berge, einer majestätischen Kulisse. Hier können Sie nicht nur eine Verkostung vornehmen, sondern in ihrem Restaurant auch eine Mahlzeit mit lokalen Köstlichkeiten genießen. Sie bieten auch Kochkurse für einen kompletten lehrreichen (und köstlichen) Ausflug an.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Reiseführer zu Seitan Limania und den umliegenden Wundern von Chania gefällt.