Gouves ist kein alleiniges Reiseziel, sondern eine kleine und sehr schöne Region. Sein Name bedeutet so etwas wie “eine Höhle in der Erde”, es gibt Kato (“unteres”) Gouves, das ist die großartige Küstenlinie, und dann auch das ruhige Dorf namens “Pano” (oberes) Gouves. Pano Gouves liegt an den Hängen des Berges Ederi und bietet eine wunderschöne Aussicht. Wenn die Leute einfach nur “Gouves” sagen, meinen sie im allgemeinen die Strandpromenade, so wie wir es hier tun.

In diesem Reiseführer finden Sie alle notwendigen Informationen und Tipps, damit Sie Ihren Aufenthalt in Gouves optimal nutzen können.

Wo liegt Gouves?

Gouves ist ein Abschnitt mit schöner Uferpromenade 18 km östlich von Heraklion und sehr nahe bei Gournes. Die Region verfügt über eine große Auswahl an Stränden und eine breite Auswahl an Unterkünften. Dieses bei Touristen so beliebte Gebiet bietet alles, was Sie benötigen – Restaurants, Cafés, Märkte und Einkaufsmöglichkeiten sowie ein medizinisches Zentrum. Das macht Gouves Kreta zu einem günstigen Ausgangspunkt, von dem aus Sie die Region mit dem Auto erkunden können. Strände, Berge und zahlreiche Kultur- und Freizeitaktivitäten sind in der Nähe.

Promenadenweg Gouves

Anfahrt nach Gouves, Kreta

Der internationale Flughafen von Heraklion ist 17 km vom Gouves entfernt, und die Fahrt dauert weniger als 20 Minuten. Es handelt sich um eine gerade Strecke und ist sehr leicht zu erreichen.

Sie können ein Auto bei unserer Autovermietung am Flughafen mieten. Es ist eine gute Idee, Ihr Auto im Voraus zu reservieren in Gouves, insbesondere wenn Sie in einer Hochsaison kommen.

Ein Auto zu mieten bedeutet nicht nur die einfachste Möglichkeit, Gouves zu erreichen, es ist auch die beste Möglichkeit, die Region zu erkunden. Kreta ist voll von beeindruckenden Fahrten. Es ist auch eine für die Ungezwungenheit geschaffene Insel. Mit einem Auto ist man sehr flexibel.

Gouves Strandstraße

Wenn Sie mit dem Bus fahren möchten, fährt vom Busbahnhof Heraklion alle 30 Minuten ein KTEL-Bus Richtung Malia ab (finden Sie den Fahrplan hier), der um 6:00 Uhr beginnt und um 22:30 Uhr endet. Gouves ist auf dem Wege.

Die Kosten für ein Taxi vom Flughafen Heraklion nach Gouves beginnen bei 22 Euro, Einzelfahrt.

Geschichte von Gouves

Gouves, wie Sie sie heute vorfinden, wo es von Unterkünften, Tavernen und Geschäften überfüllt ist, ist ein relativ neues Phänomen. Da die Gegend so herrliche Strände hat, wurde sie als Reaktion auf den Tourismus gebaut.

Aber das ganze Gebiet ist reich an Geschichte. Die Gegenden, die heute zu den Gemeinden von Heraklion und dem angrenzenden Hersonissos gehören, wurden von den Minoans bewohnt, einer Zivilisation aus der Bronzezeit mit einer beeindruckenden Kultur. Tatsächlich liegt der primäre Minoische Palast in Knossos, keine halbe Autostunde von Gouves entfernt.

Wesentlich näher bei Gouves befindet sich die Höhle von Skoteinos, die von Sir Arthur Evans, dem Archäologen, der auch Knossos ausgrub, erforscht wurde. Es wurden Funde aus minoischer bis römischer Zeit gemacht.

Im ganzen Gebiet sind viele minoische Gräber gefunden worden.

Die Strände von Gouves

Bei Gouves ist alles auf Strandleben ausgerichtet. Es gibt eine riesige Auswahl an Stränden. Felsenstrände sind gut für mehr Privatsphäre. Die flachen Sandstrände bieten den Komfort, vollständig ausgebaut zu sein, mit Sonnenschirmen und Liegestühlen, Strandbars und jeder Art von Ablenkung, die man sich wünschen kann.

Strand in Amirandes Gouves

Dies ist ein hervorragender Ort, um eine Vielzahl von Wassersportarten auszuprobieren. Es gibt viele Einrichtungen, die Aktivitäten wie Paragliding, Wasserski und andere Wassersportaktivitäten anbieten. Es gibt auch ein Tauchzentrum. Da es einen Wellenbrecher gibt, ist das Meer hier oft ruhig. Bedenken Sie jedoch, dass wir uns an der Nordküste befinden und es manchmal starke Winde gibt. In diesem Fall sollten Sie vielleicht einen der einsameren Strände mit einer Bucht ansteuern.

Entdecken Sie die Gegend, um andere hervorragende Strände in Gournes, Kokkini Hani und Hersonissos zu finden.

Kokkini Hani ist ein sehr beliebter, familienfreundlicher Strand mit allen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen.

Der Strand von Gouves ist sandig, verfügt über einen Tauchklub, viele Wassersporteinrichtungen und ist zudem familienfreundlich.

Analipsi, nur 4 km östlich von Gouves, ist auch ein vollständig eingerichteter, familienfreundlicher Sandstrand mit Wassersporteinrichtungen.

Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten.

Strand in Gouves

Aktivitäten in der Region Gouves, Kreta

Geschichte und Kultur

Wer es ertragen kann, die schönen Strände zu verlassen, findet viel zu tun.

Für diejenigen, die sich für antike Geschichte interessieren, ist Knossos einer der wichtigsten Orte der Welt und bietet den besten Platz, um etwas über die minoische Zivilisation zu erfahren. Knossos wurde von Sir Arthur Evans mit großem Enthusiasmus ausgegraben. Die Restaurierung bringt das Drama der minoischen Zivilisation zum Leben, mit der lebhaften Rötung der Wände und Reproduktionen der berühmtesten Wandgemälde – des Stierspringers, des Prinzen der Lilien – an diesem Ort (das Original befindet sich im Museum in Heraklion). Sie werden wahrscheinlich von dem Mythos des Minotaurus– gehört haben, der von hier stammt. Aufgrund der Restaurierung ist dies eine der spannendsten archäologischen Stätten, die man in Griechenland besuchen kann.

Konstantinische Kirche von Gouves

Falls ein Besuch in Knossos Sie neugierig gemacht hat, mehr zu erfahren, dann sollten Sie das Archäologische Museum von Heraklion besuchen, wo heute viele der Funde aufbewahrt werden, einschließlich der Originale der berühmten Wandmalereien.

Natur erforschen

Die Höhle Skoteinos, gleich neben Gouves, ist eine der interessantesten Höhlen Kretas. Die Höhle ist mehr als 150 m tief und verfügt über Kammern auf vier Ebenen. Aufgrund der Funde, die hier von den Minoern bis zu den Römern gemacht wurden, ist sie sowohl für Höhlenforscher als auch für Archäologen ein Wunder.

Strand in Gouves 2019

Wanderer werden die Aposelemis Schlucht lieben. Diese beeindruckende Schlucht hat Wände, die manchmal 200 Meter hoch sind. Diese Schlucht von 6 Kilometern Länge gilt als leichte Wanderung mit einem Höhenunterschied von nur 100 Metern. Die Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden und die Landschaft ist wundervoll. Es gibt eine große Vielfalt an Bäumen – Platanen, Eichen, Johannisbrotbäume u.a. – und das Ökosystem ist die Heimat von Greifvögeln und Wasservögeln.

Abenteuer in den Bergen

Eines der faszinierenden Dinge auf Kreta ist die schroffe und dramatische Landschaft. Einen Vorgeschmack auf das unverfälschte Kreta erhalten Sie bei Ano Gouves. Dieses charmante Dorf, 300 Meter auf dem Berg Ederi liegend, hat eine traditionelle Taverne, Cafés und einen hübschen Platz. Außerdem gibt es in der Gegend mehrere schöne Kirchen.

Ein wenig oberhalb von Ano Gouves liegt das Dorf Skoteino, in der Nähe der Höhle. Auch dies ist ein schönes traditionelles Dorf.

Felsen am Meeresufer bei Gouves

Fahren Sie auf den Gipfel des Mt. Ederi und genießen Sie das herrliche Panorama. Die Straße ist steil, aber gut asphaltiert.

Gouves mit Kindern

Sind Sie in Begleitung von Kindern unterwegs? Dann gönnen Sie ihnen vielleicht einen lustigen Tag in einem Wasserpark. Es gibt den Anopolis – Watercity und Acqua Plus in Hersonissos.

Eine zusätzliche Attraktion für Kinder – und ihre Eltern – ist ein Bootsausflug. Probieren Sie einen Segeltörn mit Catering von Fantasia Yachting im nahe gelegenen Hersonissos aus, um die wunderschöne Küste stilvoll zu erkunden.

Wenn Sie Ihren Urlaub in diesem Teil Kretas planen, hoffen wir, dass unsere Anleitung zu allem, was Sie über Gouves wissen müssen, nützlich sein wird.