Imbros-Schlucht Kreta

Kreta ist eine atemberaubende Mittelmeerinsel, auf der man Bergpanoramen, unberührte Strände, eine faszinierende Tierwelt und üppige Landschaften findet. Das kristallblaue Wasser des Libyschen Meeres schmiegt sich an die Küsten und stößt an die Weißen Berge, was einen surrealen Anblick bietet.

Auf dieser griechischen Insel befindet sich die Imbros-Schlucht, eine 11 km lange Schlucht im Süden Kretas. Man braucht etwa 2 bis 3 Stunden, um die Schlucht zu Fuß zu durchwandern. Nach der Samaria-Schlucht ist dieser Bergpfad auf Kreta die zweitbeliebteste Schlucht für Wanderfreunde.

Pfad der Samaria-Schlucht

Die Schlucht Imbros liegt in der Nähe der Samaria-Schlucht und der Agia Irini. Zusammen bilden sie ein beeindruckendes Netz von Wanderwegen für Touristen. Die Schlucht von Imbros ist einen Besuch wert, vor allem für diejenigen, die die freie Natur lieben. Dieser Führer hilft Ihnen, die Imbros- Schlucht in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Wo liegt die Imbros-Schlucht?

Die Schlucht Imbros befindet sich im Süden Kretas in der Nähe von Chora Sfakion. Im Süden der Schlucht liegt das Dorf Imbros oder Nimbros. Es liegt etwa 780 m über dem Meeresspiegel und befindet sich in der Nähe der fruchtbaren Ebene von Askyfou. Einst war der Maultierpfad der Imbros-Schlucht die einzige Verbindung von Chania nach Hora Sfakion. Reste des Weges sind noch zu sehen. Heute verbindet eine Straße diese Regionen und macht sie leicht zugänglich.

Pfad in der Imbros-Schlucht

Viele besuchen die Imbros-Schlucht wegen ihrer weniger anstrengenden Schluchten, die leichter zu bewältigen sind als die Samaria-Schlucht. Das macht sie perfekt für Sie, wenn Sie mit Kindern reisen oder auf der Suche nach einem Weg mit geringem Schwierigkeitsgrad sind, den Sie erkunden können. Die Imbros- Schlucht ist das ganze Jahr über geöffnet, und Sie müssen nur eine kleine Eintrittskarte bezahlen, bevor Sie den 8 km langen Wanderweg in Angriff nehmen.

Wanderung durch die Imbros-Schlucht

Am Anfang der Schlucht angekommen, heißt der verbreiterte Abschnitt Porofarago. Die Wände auf beiden Seiten des Abstiegs sind niedrig, und schmale Passagen durchziehen die Schlucht.

Wandern in der Imbros-Schlucht

Von der Stenada aus passieren Sie die engste Stelle der Schlucht, die 1,60 m breit und 300 m hoch ist. Auf dieser Strecke sehen Sie beeindruckende Felsformationen, die die raue Schönheit der Imbros-Schlucht noch verstärken.

Die Wanderer werden eine schöne Vegetation mit Eichen, Ahornbäumen und Zypressen entdecken. Sie können die Höhlen erforschen, die den schmalen Teil der Schlucht säumen, und diejenigen, die tiefer in der Imbros-Schlucht liegen. Die Schlucht weitet sich auf der Wanderung und führt schließlich zum Dorf Komitades.

Wegbeschreibung zur Imbros-Schlucht

Mit dem Auto zur Imbros-Schlucht

Am schnellsten erreichen Sie die Imbros-Schlucht mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Chania.

Sie können einen Mietwagen buchen, der Sie in das Dorf Imbros bringt, das 57 km südöstlich von Chania liegt. Die Fahrt mit dem Auto ist billig und bequem, wenn Sie Kretas benachbarte Gebiete und Dörfer besuchen möchten. Es dauert etwa eine Stunde, um die Imbros-Schlucht von Chania aus zu erreichen.

Damit Sie leicht zu Ihrem Auto zurückkehren können, fahren Sie hinunter nach Komitades, wo Sie einen Parkplatz für Ihren Mietwagen finden. Dann wandern Sie in Richtung der Schlucht. Nachdem Sie die Wanderung beendet haben, können Sie vom Dorf Imbros aus einen öffentlichen Bus in Richtung Hora Sfakion nehmen (informieren Sie sich vorher über den Fahrplan, um den richtigen Zeitpunkt zu finden). Ihr Auto ist nur 10 Minuten zu Fuß von der Bushaltestelle entfernt, die nach Komitades führt.

Imbros-Schlucht auf der Insel Kreta

Mit dem Bus zur Imbros-Schlucht

Mehrere Reiseveranstalter in Chania und Rethymno bieten geführte Touren zur Imbros-Schlucht an. Wenn Sie auf eigene Faust unterwegs sind, nehmen Sie einen öffentlichen Bus in Richtung Esperos und steigen von dort aus in ein lokales Taxi um, bevor Sie zur Imbros-Schlucht fahren.

Mit dem Taxi zur Imbros-Schlucht

Von Ihrer Unterkunft aus können Sie ein Taxi zur Imbros-Schlucht nehmen. Der Nachteil eines lokalen Taxis aus Chania oder einer benachbarten Stadt ist, dass es mehr kostet als ein Mietwagen. In Anbetracht der Preisschwankungen ist die Fahrt mit dem Taxi nicht die günstigste Art der Fortbewegung.

Geschichte und Fakten über die Imbros-Schlucht

Die Imbros-Schlucht ist ein historisches Wahrzeichen mit vielen Geschichten, die Sie von ihrer reichen Vergangenheit faszinieren werden. Die Legende besagt, dass die Schlucht ihren Namen erhielt, als sich zwei Brüder, die aus der Imbros, Türkei, vertrieben wurden, in der Schlucht niederließen.

Freundliche Ziegen in der Imbros-Schlucht auf Kreta, Griechenland

Während des Zweiten Weltkriegs wurden britische Soldaten durch die Imbros-Schlucht nach Ägypten evakuiert. Als türkische Truppen das Gebiet stürmten, wurde die Imbros- Schlucht heftig umkämpft, um die Einnahme von Sfakia zu verteidigen.

Auch lesen: Top-Schluchten auf Kreta, die einen Besuch wert sind

Die besten Aktivitäten in der Nähe der Imbros-Schlucht

In der Umgebung der Imbros-Schlucht gibt es viel zu tun, wenn Sie erst einmal hier sind. Diese Aktivitäten sollten Sie unbedingt in Ihr Programm aufnehmen.

Anmeldung für geführte Schluchttouren

Die Reiseleiter können Ihnen bei der Navigation durch die zerklüftete Schlucht der Imbros- Schlucht helfen und interessante Geschichten über diesen berühmten Weg erzählen. Sie halten an, um die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu erkunden, und können so die Schlucht in einem gemächlichen Tempo durchwandern. Auf dem Weg können Sie die fantastische Topografie im Schatten der imposanten Weißen Berge bewundern.

Chania weiße Berge im Winter

Während der Wanderung können Sie die kretischen Bergdörfer Askifou, Vrisses und Imbros besuchen. Genießen Sie ein klassisches kretisches Mittagessen in einer lokalen Taverne, nehmen Sie ein Bad im Libyschen Meer oder erkunden Sie die venezianische Burg von Frangokastello, während Sie hier sind. Reiseführer können Ihnen helfen, nach der Wanderung zum Bus oder zu Ihrem Auto zurückzukehren.

Schloss in Frangokastello

Aufenthalt im Küstendorf Chora Sfakion

Der Ort ist leicht zu erreichen, da er nur 5 km vom Ausgang der Imbros-Schlucht entfernt ist. Sie können die Fischtavernen erkunden, die das kleine Dorf bevölkern, und die traditionellen Sfakischen Pasteten (Filoteig, traditionell gefüllt mit Spinat und Feta) probieren.

Sfakianes pites

Ein Stück weiter finden Sie makellose Strände, an denen Sie sich sonnen können, bevor Sie sich wieder auf den Weg machen. Um einen Einblick in die reiche Geschichte der Region zu erhalten, sollten Sie unbedingt das Denkmal besuchen, das zum Gedenken an die Evakuierung der Alliierten im Zweiten Weltkrieg errichtet wurde.

Einsteigen in einen Fährhafen

Mehrere Schiffe verkehren zwischen der Südostküste von Chania und der Insel Gavdos. Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Strecke auf die andere Seite und lassen Sie sich von der Schönheit der Kalksteinfelsen, dem azurblauen Wasser und der frischen Luft verzaubern. Wenn Sie vorhaben, in die Nähe der Imbros- Schlucht zu reisen, ist eine Fährfahrt mit der Fähre eine gute Möglichkeit, die mediterrane Natur zu genießen.

Riesiger Holzstuhl als südlicher Punkt von Gavdos

Unterkunft in der Nähe der Imbros-Schlucht

Erleben Sie den Komfort und die Schönheit der Unterkünfte, die sich in der Nähe der
Imbros-Schlucht befinden, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Hier sind die besten Vorschläge für Unterkünfte, die man unbedingt besuchen sollte:

Sofia’s schöne Zimmer

In der Nähe von Chania-Stadt, Georgioupolis und Chania Flughafen gelegen, ist dieses schöne Hotel ein gemütlicher Ort für einen Aufenthalt in Sfakia. Die minimalistisch eingerichteten, klimatisierten Zimmer, der malerische Blick vom Balkon und die kretische Gastfreundschaft machen diesen Aufenthalt zu einem Idyll für Touristen. Von hier aus ist die Imbros- Schlucht 16 km entfernt.

Website +30 2825091462 / +30 6972299977

Villa Galatia

Fühlen Sie sich wie zu Hause in einem aus Stein gebauten Haus inmitten der Natur, umgeben von den Weißen Bergen. Die griechische Architektur, voll ausgestattete Zimmer, kostenloses WLAN, ein Kamin und ein Swimmingpool machen diese Villa zu einer Oase des Komforts. Weitläufige Gärten und eine Sonnenterrasse tragen zum Charme dieser geschmackvoll eingerichteten 3-Schlafzimmer-Villa bei. Die Imbros-Schlucht ist nur 7 km von der Villa entfernt.

Website +30 28210 75411 / +30 697 4873408

Felsenpfad, der durch die Imbros-Schlucht führt

Fagotto Kunstaufenthalte

In der Altstadt von Chania gelegen, bietet das traditionelle, aber schicke Gästehaus
Fagotto eine heimelige Atmosphäre und wird von einem herzlichen, einladenden Personal geführt. Die Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, von der aus man einen der schönsten Ausblicke auf Kreta hat. Jedes der im Boutique-Stil eingerichteten Zimmer verfügt über wichtige Annehmlichkeiten wie WiFi, eine eingebaute Dusche und kostenlose Toilettenartikel. Das Gästehaus befindet sich 57 km vom Dorf entfernt.

Website +30 2821181779 / +30 6936827894

Arminda Hotel & Spa

Genießen Sie den griechischen Komfort in diesem malerischen und doch großartigen Hotel auf Kreta. Die moderne, gemütliche Unterkunft bietet alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs, damit sich Ihr Aufenthalt lohnt. Nach einem erlebnisreichen Tag gibt es im Hotel viele Möglichkeiten, sich zu entspannen. Der Spa-Service ist eine willkommene Abwechslung, um Körper und Geist zu entspannen und zu verjüngen.

Das Hotel serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen im hoteleigenen Restaurant. Das Arminda verfügt über einen Miniclub mit lustigen Aktivitäten und Freizeiteinrichtungen, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.

Website +30 28970 22486

Wo man in der Nähe der Imbros-Schlucht essen kann

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit den schillernden Aromen der mediterranen Küche und anderen kontinentalen Köstlichkeiten an den folgenden Hotspots.

Yialos Weinrestaurant

Dieses im Westen von Rethymno gelegene Restaurant ist ein renovierter Raum mit einem herrlichen Blick auf das glitzernde Meer. Erleben Sie die beste mediterrane Gourmetküche, die lokale Gewürze mit frischen Produkten und dem Fang des Tages kombiniert.

Die Gäste können ihr bevorzugtes natives Olivenöl extra aus einer kühlen Vitrine auswählen. Probieren Sie das Olivenöl und kombinieren Sie es mit Ihrer Mahlzeit, um einen Geschmacksschub zu erhalten, der das kommerzielle Angebot übertrifft.

Auf der Weinkarte finden Sie eine Auswahl an alten und neuen Weinen aus griechischen Anbaugebieten.

Telefon: +30 2831 030476

Despina

Stillen Sie Ihren Heißhunger auf Süßes im Despina, einem lokalen Café, das Ihre Sinne zu wecken verspricht. Von schmackhaften, verkohlten Crêpes und reichhaltigen Mille-feuille bis hin zu luftigen Käsekuchen und warmem Kaffee hat sich Despina einen Ruf als eines der besten Lokale für Snacks, Gebäck und Getränke erworben.

Von den Sitzplätzen im Freien aus hat man einen herrlichen Blick auf die unberührte Landschaft Kretas. Trinken Sie unbedingt eine Tasse des berüchtigten Kaffees, wenn Sie hier sind.

Telefon: +30 694 680 6610

Koutelo

Besuchen Sie dieses kretische Restaurant, um das Beste der griechischen Küche zu erleben. Der Service hier ist prompt und freundlich. Viele loben das Restaurant für sein gemütliches Essen mit heimeligem Flair.

Die Gerichte werden mit Zutaten aus der Region zubereitet, die gut zu dem hausgemachten Tsikoudia passen. Dieser Tresterschnaps ist eine kretische Spirituose mit hohem Alkoholgehalt. Koutelo ist der perfekte Ort, um sich nach einem langen Tag im Dorf der Imbros-Schlucht die Beine zu vertreten.

Telefon: +30 697 665 7639

ΒΟΗΕΜΕ Cafe

Die Gäste können ein Festmahl aus mediterranen und europäischen Gerichten unter einem Dach genießen. Das Restaurant verspricht ein unvergessliches Erlebnis mit guter Gastfreundschaft, handwerklich hergestelltem Kaffee und Gourmetgerichten vom Frühstück bis zum Abendessen und allem, was dazwischen liegt. Dieser moderne, exquisit eingerichtete Raum ist perfekt für Paare und Familien, die gutes Essen und eine luxuriöse Inneneinrichtung lieben.

Telefon: +30 2842 027900

Beste Reisezeit für die Imbros-Schlucht

Die beste Zeit für einen Besuch der Imbros-Schlucht ist der Frühling, aber um diese Jahreszeit kann es ziemlich voll werden. Da die Samaria-Schlucht im April in der Regel geschlossen ist, führen Reiseleiter die Touristen stattdessen zur Imbros- Schlucht. Um dem morgendlichen Andrang zu entgehen, sollte man sich am späten Nachmittag in die Schlucht wagen.

Es ist ideal, Reisen zwischen Mai und April zu vermeiden, wenn das Wetter als unberechenbar gilt. Der Frühling kommt in der Regel um den April herum, und dann ist es recht angenehm. Eine Wanderung durch die Schlucht an regnerischen Tagen kann gefährlich sein, da die Felsen und Wände sehr rutschig werden können. Obwohl es vergleichsweise sicherer ist, durch die Imbros-Schlucht zu wandern, ist es am besten, die Schlucht im Mai, Juni, September oder Oktober zu besuchen, wenn das Wetter gerade richtig ist.

Wanderer erkunden die engen Schluchten und das Gelände der Imbros-Schlucht

In den wärmeren Monaten können Sie eine einzigartige Flora in diesem Gebiet beobachten. Wenn Sie sich für einen Besuch im Juli oder August entscheiden, sollten Sie bedenken, dass es während der Wanderung ziemlich heiß werden kann. Auch wenn die Schlucht größtenteils im Schatten der Berge liegt, sollten Sie sich auf die laue Atmosphäre einstellen.

Nehmen Sie reichlich Wasser mit, tragen Sie geeignete Trekkingkleidung und packen Sie Sonnenschutzmittel ein, bevor Sie sich auf den Weg zur Imbros-Schlucht machen. Die Reiseveranstalter beraten ihre Gäste in der Regel im Voraus, was sie für die Wanderung mitnehmen sollten, aber es ist am besten, vorbereitet zu sein.

Dieser Reiseführer hilft Ihnen dabei, eine unterhaltsame Route zusammenzustellen, die es Ihnen ermöglicht, die Spektakel der Imbros-Schlucht zu erkunden und zu genießen.