Kloster Agia Triada Tsagkarolon - Heilige Dreifaltigkeit


Das faszinierende byzantinische Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit ist bekannt als Tzagaroli nach den beiden Brüdern, die es im 17. Jahrhundert erbauten und einer venezianischen Familie namens Zangaroli angehörten. Das Kloster liegt wunderschön an den Hängen der Akrotiri-Halbinsel, nur wenige Kilometer von der Stadt Chania im Westen Kretas entfernt.

Das Kloster von Agia Triada, das als eines der schönsten auf ganz Kreta gilt und in seinem kleinen Museum ein reiches kulturelles und religiöses Erbe bewahrt, gehört definitiv zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Es wurde über einer älteren Kirche erbaut und bietet nicht nur eine wunderschöne Lage und viele Schätze, sondern die Mönche stellen auch köstlichen Wein und Olivenöl her, das Sie kaufen können. Dieser Reiseführer zeigt Ihnen alles, was Sie vor einem Besuch des Klosters Agia Triada Tzagaroli auf Kreta wissen sollten!

Wo liegt das Kloster Agia Triada Tzagaroli

Das Kloster von Agia Triada liegt auf der bezaubernden Halbinsel Akrotiri, etwa 15 km nordöstlich der Stadt Chania und ganz in der Nähe des internationalen Flughafens von Chania. Das Kloster ist von der Stadt aus in wenigen Minuten zu erreichen, und in der Umgebung gibt es zahlreiche weitere Attraktionen, darunter herrliche Strände. Die Entfernung zur Hauptstadt Heraklion beträgt 150 km und Sie können sicherlich ein Auto mieten, um zum Kloster Agia Triada Tzagaroli zu gelangen. Die Halbinsel ist von Olivenhainen und Weinbergen umgeben und hat einige Dörfer, die um die herrliche Halbinsel herum liegen.

Kloster Agia Triada in Chania

Wegbeschreibung zum Kloster Agia Triada Tzagaroli

Mit dem Auto zum Kloster Agia Triada Tzagaroli

Sie können das Kloster von Agia Triada Tzagaroli leicht mit einer Autovermietung von Chania erreichen. Das ist bei weitem die beste Möglichkeit, dieses faszinierende Kloster zu besuchen, und die Fahrt von Chania dauert nur wenige Minuten.

Wenn Sie am Flughafen von Heraklion ankommen, der etwa 150 km vom Kloster entfernt liegt, fahren Sie je nach Verkehr etwa 2 Stunden entlang der nördlichen Küstenstraße. Dennoch ist die Fahrt äußerst angenehm und Sie kommen unterwegs durch Rethymno und an wunderschönen Stränden vorbei.

Mit dem Bus zum Kloster Agia Triada Tzagaroli

Es gibt zwar keine Busse, die direkt zum Kloster fahren, aber Sie können einen der vielen Busse zwischen Heraklion und Chania nehmen, während Sie in Chania nach einem Bus zu einem der Dörfer suchen können, die nur wenige Kilometer vom

Kloster entfernt sind, oder Sie können für den Rest der Strecke ein Taxi nehmen. Es ist viel einfacher, das Kloster Agia Triada mit dem Auto zu besuchen.

Das Beste, was man im Kloster Agia Triada Tzagaroli tun kann

Das Kloster Agia Triada Tzagaroli, das als das berühmteste und eines der schönsten Klöster der Insel gilt, wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts von den Brüdern Lavrentios und Ieremias aus der venezianischen Familie Tzagarolos errichtet.

Agia Triada Tsagkarolon Chania Kreta

Früher gab es an dieser Stelle eine ältere und kleinere Kirche, aber der heutige Komplex ist wirklich prächtig. Die prächtige Architektur des Klosters ist eine Mischung aus verschiedenen Stilen. Die Kirche von Agia Triada steht inmitten eines bezaubernden Innenhofs mit mehreren Gebäuden inmitten üppiger Vegetation. Von der ursprünglichen Dekoration ist nur wenig erhalten, da das Kloster während der griechischen Revolution verlassen und viele Schätze von den Türken zerstört wurden.

Dennoch sind der venezianische Baustil der Kirche und ihre majestätische Silhouette sehr beeindruckend. Rund um die Kirche gibt es einige alte Gebäude, die einen Besuch wert sind, darunter die alte Schule und Bibliothek, die Mönchszellen, der Weinkeller oder die Olivenölpresse. Außerdem gibt es ein faszinierendes Museum, das eine Sammlung äußerst seltener und wertvoller Artefakte, darunter Ikonen und Holzschnitzereien, präsentiert.

Das Kloster von Agia Triada Tzagaroli ist eines der angesehensten religiösen Ziele auf Kreta, das nicht nur eine unvergessliche spirituelle Erfahrung bietet, sondern auch die Möglichkeit, seine großartige Architektur zu bewundern. Es gibt auch einen Laden, in dem man köstlichen Wein und Olivenöl, die von den Mönchen des Klosters hergestellt werden, probieren und kaufen kann.

Besuch des Klosters von Katholiko

Nur wenige Kilometer nördlich der Agia Triada befindet sich ein weiteres erstaunliches Kloster, das einen Besuch wert ist. Das Katholiko-Kloster liegt in einer dramatischen Landschaft, in der Avlaki-Schlucht und nur wenige Schritte von der felsigen Küste der Akrotiri-Halbinsel entfernt. Wenn man den Weg von der Agia Triada aus startet, erreicht man in Kürze Katholiko, kommt aber auch an anderen schönen Sehenswürdigkeiten vorbei, darunter das Gouverneto-Kloster mit seiner Festungsarchitektur, die alte Höhlenkirche des Heiligen Antonius und die Höhle des Arkoudospilios.

Katholiko-Kloster Kreta

Das Kloster von Katholiko geht auf das 17. Jahrhundert zurück und wurde von demselben Jeremiah Tzagarolo gegründet. Zu den Highlights des Klosters gehören die spektakuläre Steinbrücke über die Schlucht, die verlassenen Zellen, der Glockenturm und die Höhle des Heiligen Johannes des Einsiedlers.

Entdecke die anderen Sehenswürdigkeiten der Akrotiri-Halbinsel

Die zauberhafte Halbinsel Akrotiri liegt nordöstlich von Chania und bietet neben den Klöstern Agia Triada und Katholiko viele außergewöhnliche Attraktionen. Obwohl sie größtenteils felsig ist, gibt es einige Strände, die man an der Küste der Halbinsel besuchen kann, darunter die von Agios Onoufrios, Kalathas, Tersanas, Pachia Ammos, Chrissi Akti, Marathi und Loutraki. Die meisten von ihnen sind zwar recht klein, aber die Schönheit der Landschaft und das klare türkisfarbene Wasser machen sie äußerst reizvoll.

Kalathas Beach Chania

Abgesehen von den wunderbaren Klöstern von Agia Triada, Katholiko und Gouverneto gibt es eine Menge alter kleiner Kirchen, die über die ganze Halbinsel verteilt sind, was ihre Bedeutung im Laufe der Geschichte zeigt. Nördlich von Chania kann man die Venizelos-Gräber besuchen, die in einem kleinen Park liegen, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Akrotiri sind die kleine Bucht von Seitan Limania, die Schlucht von Diplohahalo, die Lera-Höhle außerhalb von Stavros sowie andere Dinge, die Sie bei einer Erkundung entdecken können.

Lesen Sie auch: Die beeindruckendsten Klöster auf Kreta

Seitan Limania Beach

Besuch der Stadt Chania

Die malerische Stadt Chania ist die Hauptstadt von Westkreta und bietet einige erstaunliche Sehenswürdigkeiten, die auf jeden Fall einen Tagesausflug wert sind. Die alten historischen Gebäude mit ihrer schönen Architektur, der stimmungsvolle alte venezianische Hafen mit seiner Promenade, die faszinierenden maritimen und archäologischen Museen, die prächtigen venezianischen Seemauern und der Leuchtturm und viele andere Sehenswürdigkeiten machen Chania wirklich atemberaubend.

Hafen von Chania

Unterkünfte in der Nähe des Klosters Agia Triada Tzagaroli

Rund um die wunderschöne Halbinsel Akrotiri gibt es viele fantastische Unterkunftsmöglichkeiten, von kleinen privaten Villen bis hin zu größeren Hotels, in denen Sie die unendliche Gastfreundschaft Kretas erleben können.

Die meisten von ihnen liegen an der Westküste der Halbinsel, in der Nähe der Dörfer
Stavros, Chorafakia oder Kalathas, von denen jedes auch herrliche Strände in der Nähe hat. So sind Sie nur wenige Minuten vom Kloster und der großen Stadt Chania entfernt.

Göttliche Villen

Diese 8 stilvollen Villen liegen an der atemberaubenden Küste der Halbinsel Akrotiri südlich des Dorfes Stavros und bieten geräumige Zimmer, vier Schlafzimmer, Küche und Esszimmer sowie einen privaten Pool und zahlreiche Aktivitäten.
☏ +44 694 580 3130
Website

Zorbas Beach Villas

Der Hotelkomplex befindet sich in idealer Lage an der nordwestlichen Spitze der Halbinsel, etwas außerhalb des Dorfes Stavros, ganz in der Nähe mehrerer bezaubernder Strände und des Klosters Agia Triada. Sie bietet komfortable Unterkünfte in tollen Apartments und Studios, einen Essbereich, einen Außenpool, einen Spielplatz und vieles mehr.
☏ +30 2821 039011
Website

Aloni Suites

Inmitten von Olivenhainen, nur wenige Minuten von der Küste und dem Kloster entfernt, bietet es 16 geräumige Apartments mit zwei oder drei Schlafzimmern sowie Küche, Wohnzimmer und Bad, einen gemeinsamen Swimmingpool und andere Aktivitäten.
☏ +30 2821 039722
Website

Kloster Tsagarolon Kreta

Wo man in der Nähe des Klosters Agia Triada Tzagaroli essen kann

Almyriki Taverne

Eines der beliebtesten Restaurants auf der Akrotiri-Halbinsel, diese hervorragende Taverne befindet sich im Dorf Stavros, in der Nähe der herrlichen Strände, und bietet köstliche traditionelle Gerichte, darunter frische Meeresfrüchte, in einem sehr angenehmen Ambiente.
☏ +30 2821 029489
Website

Thanasis Taverne

Diese kleine Taverne liegt etwas außerhalb des Dorfes Stavros in einer spektakulären natürlichen Umgebung und bietet traditionelle griechische und mediterrane Gerichte direkt am Meer, mit einem eigenen idyllischen Privatstrand.
☏ +30 2821 039110
Website

Irene Taverne

Dieser kleine Familienbetrieb im Dorf Chorafakia bietet in einer gemütlichen Atmosphäre köstliche Gerichte aus frischen Zutaten an, die von den Gästen sehr gut bewertet werden.
☏ +30 2821 039470
Website

Beste Zeit für einen Besuch des Klosters Agia Triada Tzagaroli

Sie können das prächtige Kloster von Agia Triada Tzagaroli zu jeder Jahreszeit besuchen und es ebenso faszinierend finden. Um die Schönheit der Insel voll auskosten zu können, sollten Sie jedoch auch die beste Zeit für einen Strandbesuch berücksichtigen. Die besten Bedingungen für die meisten touristischen Aktivitäten bietet die Insel Kreta in den Monaten April bis Juni und September bis Oktober.

Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit Kreta