Kissamos Kreta

Die prächtige Stadt Kissamos, auch bekannt als Kastelli, ist eines der faszinierendsten Reiseziele im Westen Kretas, ein Juwel am Meer, das seinen authentischen Charme bewahrt hat. Schon in der Antike erwähnt und bekannt durch die venezianische Burg, die hier einst stand, bietet die Stadt Kissamos die perfekte Kombination aus herrlichen Stränden und Naturschönheiten, einem reichen kulturellen Erbe und einem Hauch traditioneller kretischer Lebensart.

Landschaft Kissamos Stadt auf Kreta

Wenn Sie auf der Suche nach einem unberührten Reiseziel in Kreta sind, könnte die Stadt Kissamos die perfekte Wahl sein. Hier gibt es viel Spannendes zu sehen und zu erleben, darunter unberührte Strände, alte Kirchen, antike Ruinen, einen schönen Hafen und vieles mehr. Außerdem gibt es in Kissamos eine Vielzahl von Unterkünften und traditionellen Tavernen zur Auswahl. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen über die Stadt Kissamos im Westen Kretas.

Wo liegt Kissamos

Die Stadt Kissamos oder Kastelli Kisssamou liegt an der Westküste von Kreta, Teil der Region Chania, etwa 36 km westlich der Stadt Chania. Von der Hauptstadt Heraklion aus kann man ein Auto mieten und die ganze Nordküste entlang fahren, um die Stadt zu erreichen. Kissamos hat auch eine Fährverbindung, die Kreta mit der Peloponnes über Kithira und weiter nach Piräus verbindet. Der Badeort liegt in einer geschützten Bucht zwischen zwei langgestreckten Halbinseln und hat außergewöhnlich ruhiges Wasser.

Straße in Kissamos

Wie man nach Kissamos kommt

Mit dem Auto nach Kissamos

Sie können mit einem Mietwagen von Chania nach Kissamos reisen. Von Heraklion führt die Fahrt etwa zweieinhalb Stunden (170 km) entlang der herrlichen Nordküste der Insel, während die Stadt Chania nur etwa eine halbe Stunde weiter östlich liegt. Nichtsdestotrotz ist es eine sehr angenehme Reise, und in Anbetracht der Abgeschiedenheit dieser malerischen Stadt ist ein Auto auf Kreta zu mieten immer eine gute Idee. In der Nähe von Kissamos gibt es viele interessante Orte zu besichtigen, und die Stadt am Meer bietet alles, was man für ein unvergessliches Erlebnis braucht.

Kissamos Sonnenuntergangspromenade Hafen

Mit dem Bus nach Kissamos

Um die Stadt Kissamos oder Kastelli mit dem Bus zu erreichen, kann man dies direkt von Chania aus tun oder man muss umsteigen, wenn man aus der Hauptstadt Heraklion kommt. Von Chania fahren in der Sommersaison täglich stündlich Busse nach Kissamos. Wenn Sie mehr Komfort und Bequemlichkeit wünschen, ist ein Mietauto vom Flughafen Chania die bessere Wahl, da Sie viel zu erkunden haben werden.

Die besten Freizeitaktivitäten in Kissamos

Die faszinierende Stadt Kissamos ist einer der unentdeckten Schätze von Kreta, ein friedlicher Ort, der vor allem von Menschen aufgesucht wird, die unberührte Natur und interessante Sehenswürdigkeiten lieben. Obwohl in jeder Urlaubssaison eine große Anzahl von Reisenden hierher kommt, hat sich der Ort seine unberührte Atmosphäre bewahrt, vor allem, weil er in erster Linie als faszinierendes Naturziel angesehen wird.

Kissamos-Landschaft Kreta

In Kissamos gibt es viel zu erleben, angefangen bei den schönen Stränden, die die Küste säumen. Der Strand von Mavros Molos ist ein geschützter kleiner Strand im Westen der Stadt, perfekt ausgestattet, mit feinem Sand und flachem Wasser, mit vielen Cafés und Tavernen an der Promenade. Etwas nördlich von diesem Strand kann man auch den alten Hafen von Kastelli Kissamos bewundern, während sich weiter hinten der größere Hafen mit dem Fährterminal befindet. Das Highlight des Hafens ist die kleine St.-Nikolaus-Kirche mit prächtigen Malereien im Inneren. Östlich von Kissamos erstreckt sich ein 7 km langer Abschnitt mit schönen Stränden, angefangen mit Telonio und Livadia, die man von der Stadt aus leicht zu Fuß erreichen kann. An diesem endlosen Strand ist es leicht, jeden Tag ein ruhiges Plätzchen zu finden.

Höhlenkirche des Heiligen John in Kissamos Kreta

Der Name Kastelli stammt von der alten venezianischen Festung, die sich hier erhob und deren Überreste noch sichtbar sind. Im Zentrum von Kissamos können Sie auch das interessante Archäologische Museum besuchen, das in einem historischen Gebäude untergebracht ist und interessante Artefakte wie alte Mosaike, Keramiken, Skulpturen, Münzen und andere Schätze aus der Geschichte von Kissamos und Westkreta zeigt.

Besuch der antiken Stadt Polyrinnia

Die wahrscheinlich vor über drei Jahrtausenden von den Achäern gegründete antike Stadt Polyrinnia liegt etwa 9 km südlich von Kissamos auf einem kleinen Berg, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Nordküste von Kreta hat. Zur Zeit der Römer war es die wichtigste Stadt Westkretas, und Kissamos war einer ihrer Häfen. Heute können Sie das winzige Dorf erkunden und zu den Ruinen der antiken Stadt hinaufwandern, um die spektakulären Panoramen zu genießen und eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen.

Antikes Polyrrinien

Entdeckung der Halbinsel Rodopou

Die Halbinsel Rodopou liegt östlich von Kissamos und ist eine felsige Landschaft, die nur von einigen unbefestigten Straßen durchzogen ist. Dennoch ist die Landschaft atemberaubend, mit verlassenen Dörfern, abgelegenen Kirchen und felsigen Buchten, die man bewundern kann, sowie dem alten Heiligtum von Dyktinna an der Spitze der Halbinsel.

Entdecke die Halbinsel Gramvoussa

Westlich der Stadt Kissamos kann man leicht die Halbinsel Gramvoussa erkunden, auf der es eine Menge toller Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Neben dem idyllischen Balos Beach, der auf einem Sandstreifen zwischen einer Insel und der Halbinsel liegt, können Sie auch die Ruinen von Falassarna und einige alte Kirchen besichtigen und die herrliche Felsenküste entlang des Weges bewundern.

Besuch der Topolia-Schlucht

Eines der beeindruckendsten Naturwunder im Nordwesten Kretas ist die großartige Schlucht von Topolia, die etwa 13 km südlich von Kissamos zwischen den Dörfern Topolia und Strovles liegt. Es ist ein spektakuläres Erlebnis und obwohl eine Straße hindurchführt, sollte man es auch zu Fuß erkunden, um die bezaubernde Natur zu genießen. Die steilen Bergkämme auf beiden Seiten, die riesigen Felsbrocken entlang des Flusses, die üppige Vegetation und die einzigartigen historischen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges sorgen für einen unvergesslichen Ausflug. In den Canyons gibt es viele schöne Höhlen und alte Kapellen.

Topolia-Schlucht

Entdecken Sie die Attraktionen von Potamida

Nur wenige Kilometer südwestlich von Kissamos liegt das hübsche Dorf Potamida, das mit einigen bezaubernden Attraktionen aufwartet, angefangen bei den Komolithi, einzigartigen geologischen Formationen, die wie kleine kegelförmige Hügel aus weichem Ton aussehen. Sie sehen ein wenig aus wie die Landschaft von Kappadokien, aber das Interessante ist, dass es auf den Kegeln noch Vegetation gibt. In dem Dorf gibt es auch eine alte Wassermühle, die noch in Betrieb ist, sowie mehrere schöne kleine Kirchen.

Kissamos Kreta Hafen Seite

Entdecke die Strände in der Nähe

In und um die Stadt Kissamos gibt es wunderbare Strände, aber wenn Sie das Bedürfnis haben, andere Strände zu erkunden, gibt es eine Menge zu sehen. Westlich des großen Hafens befindet sich der kleine, aber charmante Viglia-Strand, gefolgt vom wilden Kaliviani-Strand. Während die Halbinsel von Gramvoussa größtenteils felsig ist, lohnt es sich, zum Strand und zur Lagune von Balos zu fahren oder ein Boot zu nehmen, die zu den malerischsten in diesem Teil Kretas gehören.

Drohnenaufnahme der Lagune von Balos

Südlich von Balos kann man auch am größeren und besser organisierten Strand von Falasarna anhalten. Westlich von Kissamos, nach dem Strand von Livadia, geht es weiter mit weiteren Abschnitten herrlicher Sandstrände wie dem Drapanias-Strand, bevor man auf die felsige Halbinsel von Rodopou trifft. Im weiteren Verlauf können Sie die Strände von Kolimvari, Gerani, Platanias und Agia Marina besuchen, bevor Sie Chania erreichen.

Agia Marina Kreta - Blick vom Hügel

Auch lesen: Alles, was Sie über Gavalochori wissen müssen

Unterkunft in Kissamos, Kreta

Die Stadt Kissamos ist für kretische Verhältnisse recht groß und verfügt über eine Vielzahl von Unterkünften, die im Sommer allerdings schnell ausgebucht sein können. Es wäre ratsam, vor Ihrem Urlaub zu buchen, oder Sie suchen sich einen schönen Platz in den umliegenden Dörfern weiter von der Küste entfernt. In Kissamos gibt es Hotels, Villen und Appartements von guter Qualität und zu angemessenen Preisen, so dass Sie sicher etwas finden, das Ihren Wünschen entspricht.

Nikolaus Kirche in Kissamos Kreta

Christina Beach Hotel

Das neu erbaute Hotel liegt direkt an der Strandpromenade von Kissamos und bietet einen fantastischen Zugang zum Strand, schöne, komfortable Zimmer und weitere Annehmlichkeiten wie einen Garten, einen Außenpool, eine Terrasse, einen Essbereich im Freien, kostenlose Parkplätze und WLAN.
☏ +30 28220 83333
Website

Castell Hotel

Dieses ausgezeichnete Hotel im Zentrum von Kissamos hat hervorragende Kritiken erhalten und bietet kürzlich renovierte Zimmer und Apartments mit allen Annehmlichkeiten sowie die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten in der Stadt und darüber hinaus zu organisieren.
☏ +30 28220 22725
Website

Hotel Peli

In unmittelbarer Nähe des schönen Strandes von Mavros Molos in Kissamos gelegen, ist dieses renommierte Hotel eines der ersten in der Gegend. Es bietet hervorragende Zimmer mit eigenem Bad und anderen Annehmlichkeiten sowie einen Außenpool, kostenlose Parkplätze, Massagen, Yoga und ein köstliches Frühstück.
☏ +30 28220 23223
Website

Wo man in Kissamos essen kann

Maria Beach Restaurant

Dieses wunderbare Restaurant liegt direkt am Mavros Molos Strand und ist Teil des Maria Beach Hotels, heißt aber alle Gäste willkommen, die köstliche kretische und mediterrane Gerichte suchen.
☏ +30 28220 22610
Website

Plaka Beach Restaurant

An der Ostseite des Mavros Molos Strandes gelegen, bietet dieses bezaubernde Restaurant traditionelle Küche mit erstaunlichen Fisch- und Fleischgerichten.
☏ +30 28220 22285
Website

Fischtaverne 1960

An der Strandpromenade zwischen den Stränden von Mavros Molos und Telonio gelegen, bietet diese charmante kleine Taverne einige der besten Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten der Stadt Kissamos.
☏ +30 28220 22340
Website

Beste Reisezeit für Kissamos

Abgesehen von den Wintermonaten, in denen das Wetter ziemlich kalt ist und es mehr Regentage gibt, können Sie jedes Reiseziel auf der Insel besuchen, auch Kissamos. Das Wasser ist warm und das Wetter ist von April bis in den Oktober hinein warm genug, so dass die Urlaubssaison sehr lang ist. In den Sommermonaten Juli und August kann es zu heiß werden und die Stadt kann überfüllt sein, so dass ein Besuch gegen Ende des Frühlings und zu Beginn des Herbstes empfehlenswert ist.

Weiße Kirche in Kissamos Kreta Crete