Anissaras Kreta

Anissaras ist ein kleines Gebiet nördlich von Hersonissos, das als eine der Unterhaltungshauptstädte Kretas bekannt ist und nur etwa 24 km östlich der Hauptstadt Heraklion liegt. Anissaras besteht aus gehobenen Hotels und Villenresorts und ist als eines der luxuriösesten und exklusivsten Reiseziele auf der Insel bekannt. Im Gegensatz zur Partyatmosphäre von Hersonissos geht es hier viel ruhiger zu, und die Strände sind außergewöhnlich und gut organisiert, obwohl die meisten von ihnen künstlich angelegt und von Felsen umgeben sind.

Als Luxusviertel von Hersonissos hat Anissaras den großen Vorteil, dass es recht angenehm ist und der Lärm des pulsierenden Nachtlebens fehlt. Wenn Sie ein exklusives kretisches Erlebnis mit gehobenen Resorts, Swimmingpools und ausgezeichneten Dienstleistungen wünschen, dann ist Anissaras die perfekte Wahl. Es ist von der Hauptstadt aus in nur wenigen Minuten zu erreichen.
Abgesehen von den Unterhaltungsmöglichkeiten in Hersonissos und dem kulturellen Erbe der Hauptstadt gibt es in der Nähe von Anissaras auch andere Orte zu entdecken.

Panoramablick in Anissaras Kreta

Wo liegt Anissaras

Anissaras ist ein kleiner Ort nördlich von Hersonissos, nur 24 km östlich von Heraklion entlang der Nordküste von Kreta. Er besteht hauptsächlich aus großen Resorts und kleineren Luxushotels sowie einigen Geschäften und Tavernen.

Anissaras liegt am westlichen Kap der größeren Malia-Bucht, die Küste ist eher felsig, mit einigen Stellen, die zu Sandstränden ausgebaut wurden. Vom Hafen oder Flughafen von Heraklion aus können Sie ganz einfach ein Auto mieten und in wenigen Minuten zu Ihrem Ziel fahren.

Wie man nach Anissaras kommt

Mit dem Auto nach Anissaras

Sie können Anissaras mit einem Mietwagen von Heraklion oder seinem Flughafen aus leicht erreichen. Die Fahrt dauert nur etwa 20 Minuten für die 24 km entlang der Nordküste von Kreta. Sie müssen nur der neuen Nationalstraße 90 folgen und dann die Ausfahrt Kastelli nehmen und weiter in Richtung Norden bis zu Ihrem Hotel oder dem Hauptstrand fahren.

Ein Auto zu mieten ist definitiv die beste Option, um sich fortzubewegen, da die öffentlichen Verkehrsmittel nicht immer zuverlässig sind und viel Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem können Sie so mehr der schönen Ziele auf der Insel erkunden.

Blühende Bäume in Anissaras Beach

Mit dem Bus nach Anissaras

Wenn Sie nicht einen Mietwagen in Hersonissos buchen und direkt zu Ihrem Hotel in Anissaras liefern lassen möchten, können Sie alternativ die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und den Bus nach Hersonissos nehmen. Zu den meisten Hotels in Anissaras müssen Sie dann etwa 1-2 km laufen. Von der Hauptstadt aus verkehren recht häufig Busse, und Sie kommen recht schnell an Ihr Ziel, aber wenn Sie viel Gepäck haben, ist es vielleicht besser, ein Taxi zu nehmen.

Die besten Freizeitaktivitäten in Anissaras

Wenn Sie auf der Suche nach einem exklusiven Erlebnis auf Kreta sind, das angenehm und ruhig ist, aber dennoch ganz in der Nähe der lebhaften Unterhaltungsszene von Hersonissos liegt, dann ist der kleine Ferienort Anissaras die perfekte Wahl.

Die Hauptattraktion von Anissaras ist das beeindruckende Angebot an luxuriösen Resorts und Hotels, von denen die meisten über private Swimmingpools und hervorragenden Service verfügen.

Glasbodenbootfahrten in Anissaras

Sie werden auch die Strände von Anissaras lieben, obwohl die meisten von ihnen entlang der felsigen Küste künstlich angelegt wurden. Der Hauptstrand befindet sich an der Nordküste, ist sehr gut organisiert und zeichnet sich durch feinen Sand und kristallklares Wasser aus. Entlang der Ostküste gibt es außerdem mehrere kleinere Buchten mit schönen Stränden, die allerdings meist felsig und schmal sind. An den Stränden von Anissaras werden zahlreiche Wassersportarten angeboten, darunter Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Jetskis und vieles mehr. Sie können auch zum felsigen Kap östlich des Hauptstrandes wandern und dort die kleine, aber charmante Kapelle des Heiligen Georgs finden, wo Sie atemberaubende Sonnenuntergänge und das Panorama von Hersonissos und seinen Stränden bewundern können.

Agios Georgios Sarandaris Kirche

Entdecke die Sehenswürdigkeiten von Anissaras

Auch wenn es als eines der wichtigsten Unterhaltungsziele auf Kreta bekannt ist, bietet Hersonissos auch einige interessante Attraktionen, die einen Besuch wert sind. Durch die Nähe zu Anissaras kann man diesen Ort praktisch zu Fuß erreichen und unterwegs interessante Orte entdecken. Hersonissos ist ein antiker Ort aus der minoischen Epoche, und es gibt mehrere archäologische Sehenswürdigkeiten zu bewundern, darunter die antiken Ruinen von Hersonissos mit ihrem großen Theater oder die frühchristliche Basilika von Kastri. Außerdem gibt es einige alte Kirchen sowie das interessante Aquaworld Aquarium und das Reptile Rescue Center. In der Nähe von Hersonissos können Sie auch das Open-Air-Museum Lychnostatis mit traditioneller Architektur und Kunsthandwerk aus Kreta oder das Landwirtschaftsmuseum von Piskopiano besuchen.

Sonnenuntergang am Strand von Anissaras

Genießen Sie die Nachtclubs von Anissaras

Viele Urlauber wählen Anissaras wegen seiner Ruhe im Vergleich zu Hersonissos, aber man kann auch das Beste von beiden Orten haben und die Strandbars und Nachtclubs von Hersonissos genießen, während man im ruhigeren Hersonissos bleibt. Die Küstenstraße von Hersonissos ist voll von Nachtclubs, die nach Einbruch der Dunkelheit zum Leben erwachen, wenn Tausende von jungen Reisenden sie im Sturm erobern. Auch tagsüber gibt es zahlreiche Strandbars, in denen die ganze Zeit Musik gespielt wird, und die Strände sind sehr gut organisiert.

Besuch der Hauptstadt Heraklion

Die nur etwa 25 km von Anissaras entfernte Hauptstadt Heraklion bietet sich mit ihren faszinierenden kulturellen Sehenswürdigkeiten für einen Tagesausflug an. Zu den interessantesten und bezauberndsten Attraktionen von Heraklion gehören auf jeden Fall der prächtige Palast von Knossos, das aufschlussreiche Archäologische Museum, der herrliche Hafen mit seiner imposanten venezianischen Burg oder die
Koules-Festung sowie viele andere historische Sehenswürdigkeiten und schöne Kirchen.

Morozini-Brunnen auf dem Löwenplatz

Besuch der archäologischen Stätte von Malia und des Diktaion Andron

Nur wenige Kilometer von Hersonissos entfernt können Sie auch die beeindruckende archäologische Stätte von Malia entdecken, mit dem drittgrößten minoischen Palast der Insel. Die Ruinen zeugen von der Bedeutung und Entwicklung dieser Stätte während der alten minoischen Zivilisation, mit einem kleinen Museum am Eingang.
Etwa 40 km südlich von Anissaras kann man auch das berühmte Diktaion Andron besuchen, die Höhle, in der nach der griechischen Mythologie der Gott Zeus geboren wurde. Vom Parkplatz aus muss man etwa 20 Minuten wandern, aber das Innere der Höhle und die Geschichten sind es allemal wert.

Antiker Palast in Malia

Entdecken Sie andere Strände in der Nähe

Die Strände von Anissaras sind zwar wunderschön, aber vielleicht möchten Sie etwas anderes suchen, und an der Nordküste östlich von Heraklion gibt es viele Möglichkeiten. Zwischen Heraklion und Anissaras gibt es viele Strände, darunter Gouves, Arina, Gournes, Analipsi.

Östlich von Anissaras finden Sie die Strände, die die herrliche Bucht von Malia säumen, darunter die von Hersonissos, Stalis, Potamos Strand in Malia und Stalis, Potamos Strand in Malia oder die Strände in Sissi und Malia.

Sandstrand in Anissaras

Unterkunft in Anissaras, Kreta

Die Auswahl an Unterkünften in Anissaras ist groß, auch wenn die meisten in der oberen Preisklasse angesiedelt sind und erstaunliche Einrichtungen und Dienstleistungen bieten. Es gibt mehrere große Resorts mit Villen und Appartements, die von großen Swimmingpools umgeben sind, und auch einige kleinere Hotels. Während der Hochsaison im Sommer ist Anissaras ziemlich überfüllt und die Hotels sind weit im Voraus ausgebucht.

Aldemar Cretan Village 4*

Es ist eines der beeindruckendsten Resorts in Anissaras und verfügt über außergewöhnliche zweistöckige kretische Häuser mit hervorragender Architektur und perfekten Annehmlichkeiten. Neben den wunderschön gestalteten Zimmern bietet die Anlage auch 4 Restaurants, 3 Bars, Swimmingpools, ein Wassersportzentrum und vieles mehr.
Website
☏ +30 28970 27600

Mitsis Laguna Resort & Spa 5*

Als eines der luxuriösesten und gehobensten Resorts auf Kreta bietet dieses hervorragende Erlebnis Ultra-All-Inclusive-Services, über 350 prächtige Zimmer mit exklusivem Design und Ausstattung, 7 Restaurants, 5 Bars, mehrere Swimmingpools, ein Spa-Center und vieles mehr.
Website
☏ +30 28970 25790

Anna Maria Village

Zu den faszinierendsten Unterbringungsmöglichkeiten in Anissaras gehören ein Superior-Hotel mit 38 geräumigen Zimmern und Apartments, eine Luxusvilla mit drei Stockwerken, ein Restaurant und eine Bar sowie ein privater Swimmingpool, um nur einige zu nennen.
Website
☏ +30 28970 24806

Auch lesen: Ein Reiseführer über die besten Hotels in Hersonissos

Anissaras Beach

Wo man in Anissaras essen kann

Das große Blau

Es ist eines der beliebtesten Restaurants in Anissaras und bietet köstliche kretische, griechische und internationale Gerichte sowie eine große Auswahl an Getränken. Außerdem bietet es einen schönen Blick auf das Meer.
Website
☏ +30 28970 24098

Saradari Restaurant

Dieses Restaurant mit seiner verlockenden Atmosphäre und seinem tollen Design liegt in einer ruhigen Gegend von Anissaras und bietet köstliche Meeresfrüchte, gegrilltes Fleisch und andere griechische und mediterrane Spezialitäten.
Website
☏ +30 28970 25375

Ya Meeresfrüchte Restaurant

Nur wenige Minuten südlich des Hauptgebiets von Anissaras und nördlich der Strände von Hersonissos gelegen, bietet dieses hübsche Restaurant frische und köstliche Meeresfrüchte-Spezialitäten, aber auch Pizza, Pasta, Salate und vieles mehr.

Website
☏ +30 28970 29511

Beste Reisezeit für Anissaras

An der Nordküste Kretas gelegen, herrscht in Anissaras fast das ganze Jahr über angenehmes Wetter, auch wenn es in den Sommermonaten Juli und August recht heiß werden kann, während es in den Wintermonaten zuweilen kühl ist. Um der Hitze und den Touristenmassen zu entgehen, empfiehlt sich ein Besuch im Frühjahr oder Herbst, um die besten Erfahrungen zu machen.