Flughäfen auf Kreta

Die Einfachheit und Effektivität der Nutzung der Flughäfen auf Kreta wird den Reisenden zur Verfügung gestellt, wenn sie eine Reise auf die Insel antreten. Es gibt verschiedene Gründe, ein Flugzeug zu wählen, um nach Kreta zu reisen. Es verkürzt die Reisezeit erheblich und sorgt dafür, dass Besucher die faszinierende griechische Insel schnell erreichen. Die Flughäfen Kretas sind wichtige Anlaufstellen für inländische und internationale Reisende, was für die Tourismusindustrie der Insel von großer Bedeutung ist.

Die Flughäfen auf Kreta sind wichtige Drehkreuze für die Wirtschaft der Insel. Sie spielen eine entscheidende Rolle in der Infrastruktur, die den reibungslosen Transport von Touristen auf die Insel und von ihr weg ermöglicht. Der effiziente Betrieb dieser Flughäfen gewährleistet, dass Kreta das ganze Jahr über erreichbar ist, was die wirtschaftliche Entwicklung der Insel erheblich ankurbelt. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Anbindung Kretas an verschiedene ausländische Standorte und fördern den kulturellen Austausch und die wirtschaftliche Entwicklung.

Die Flughäfen haben einen erheblichen Einfluss auf das Wachstum des Tourismus auf Kreta. Der Bau und das reibungslose Funktionieren dieser Flughäfen haben Kreta zu einem bekannten Reiseziel im Mittelmeerraum gemacht. Der Zugang zu Flugreisen hat dazu beigetragen, einen regelmäßigen Touristenstrom aufrechtzuerhalten, der die Expansion vieler Branchen innerhalb der lokalen Wirtschaft angekurbelt hat, darunter das Gastgewerbe, das Transportwesen und der Einzelhandel.

Die wichtigsten Flughäfen auf Kreta sind der Heraklion International Airport (HER) und der Chania International Airport (CHQ). Sie sind die wichtigsten Anlaufstellen für Touristen, die ihre Reise auf Kreta beginnen möchten. Die wichtigsten Flughäfen auf Kreta befinden sich in wichtigen Gebieten, um die gesamte Insel zu bedienen. Der Flughafen Heraklion in der Hauptstadt bietet schnellen Zugang zur östlichen Hälfte Kretas, zu der bekannte Orte wie Knossos und Agios Nikolaos gehören. Der westliche Teil der Insel wird vom Flughafen Chania bedient, von wo aus Sie charmante Städte wie Chania und Rethymno leicht erreichen können.

Duty-free-Shops am Flughafen Heraklion

Die Flughäfen auf Kreta bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Sie ermöglichen den Besuchern eine reibungslose und schnelle Reise, sodass sie mehr Zeit haben, die reiche Kultur- und Naturgeschichte der Insel zu erkunden. Sie helfen den Menschen, mit Menschen aus anderen Ländern zusammenzukommen, was gut für das Geschäftswachstum und den kulturellen Austausch auf der Insel ist. Diese Flughäfen sind die Lebensadern Kretas, die Reisende aus der ganzen Welt willkommen heißen, um die unverwechselbare Schönheit der Insel zu erleben.

1. Flughafen Heraklion „N. Kazantzakis“

Der Flughafen Heraklion „N. Kazantzakis“ ist der wichtigste Flughafen auf der griechischen Insel Kreta. Er ist nach Nikos Kazantzakis benannt, einem bedeutenden Einwohner von Heraklion, griechischen Schriftsteller und Philosophen. Der Flughafen befindet sich etwa 5 Kilometer östlich des Stadtzentrums von Heraklion, in der Nähe von Nea Alikarnassos. Er wird als international eingestuft, da er hauptsächlich ausländische Flüge abfertigt. Er fertigt sowohl kommerzielle als auch lokale Flüge ab und verbindet Kreta mit Orten in der ganzen Welt. Der Flughafen ist ein wichtiges Drehkreuz für mehrere Ziele, darunter Heraklion, Agios Nikolaos, Malia, Hersonissos, Stalida und Elounda. Der Flughafen Heraklion „N. Kazantzakis“ hat den Flughafencode „HER“, der zur Identifizierung in Flugplänen und Ticketreservierungen verwendet wird. Er ist nach dem internationalen Flughafen von Piräus der zweitgrößte Flughafen Griechenlands. Der Flughafen ist eine zivil-militärische Einrichtung, was seine doppelte Nutzung verdeutlicht.

Im Terminalgebäude des Flughafens Heraklion stehen den Passagieren eine Bank, ein Geldautomat und ein Geldwechsel zur Verfügung. Der Flughafen ist in bescheidenem Maße behindertengerecht ausgestattet, um Menschen mit Behinderungen entgegenzukommen. Der staatliche Flughafen Heraklion „N. Kazantzakis“ ist das ganze Jahr über geöffnet, auch nachts, bei Regen oder Sonnenschein. Er ist im Besitz der griechischen Regierung und wird für zivile und militärische Zwecke genutzt.

Fluginformationstafel am Flughafen Heraklion

Wenn Sie Ihr Fahrzeug am Flughafen Heraklion abstellen möchten, sollten Sie wissen, dass für die verfügbaren Parkplätze am Flughafen Heraklion eine Parkgebühr erhoben wird. Das Auto am Flughafen abzustellen ist in der Regel sicher, da Flughäfen über Sicherheitsvorkehrungen verfügen, um die dort abgestellten Fahrzeuge zu schützen. Mietwagen sind am Flughafen Heraklion leicht zugänglich und bieten Reisenden während ihres Aufenthalts auf Kreta praktische Transportalternativen an. Der Flughafen Heraklion ist der wichtigste Zugang zur Insel für Reisende, die einen Flughafen auf Kreta suchen.

2. Internationaler Flughafen Chania „Ioannis Daskalogiannis“

Der internationale Flughafen Chania „Ioannis Daskalogiannis“, manchmal auch einfach als Flughafen Chania bezeichnet, befindet sich auf der Halbinsel Akrotiri in der Nähe von Souda, Kreta, 15 km östlich von Chania. Er ist nach Ioannis Daskalogiannis benannt, einem kretischen Rebellen aus dem 18. Jahrhundert, der gegen die osmanische Herrschaft rebellierte. Der Flughafen dient hauptsächlich als internationales Tor der Region. Der Flughafen Chania ist eine kommerzielle Einrichtung, die lokale und internationale Flugzeuge abfertigt. CHQ ist sein IATA-Code.

Der Flughafen bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten für Reisende. Es stehen Parkplätze zur Verfügung, deren Nutzung zwar kostenpflichtig ist, deren Preise jedoch variieren und die Sie sich kurz vor Ihrer Reise bestätigen lassen sollten. Es ist im Allgemeinen sicher, das Auto am Flughafen zu lassen. Wie auf jedem öffentlichen Parkplatz müssen die üblichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden.

Passagiere, die am Flughafen Chania aussteigen

Der Flughafen Chania bietet eine Reihe von Mietwagenalternativen für alle Arten von Reisen an. Reisende haben die Möglichkeit, zwischen kleinen Autos für Alleinreisende oder Paare, geräumigen SUVs für Familien und sogar Premium-Autos für diejenigen, die ein einzigartiges Erlebnis suchen, zu wählen.

Flughafeneinrichtungen wie Restaurants, zollfreie Geschäfte, Gepäckservice und VIP-Lounges sind am Flughafen Chania möglich. Erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise beim Flughafen oder bei entsprechenden Quellen nach den genauen Fakten und Dienstleistungen.

3. Öffentlicher Flughafen Sitia „Vitsentzos Kornaros“

Der öffentliche Flughafen Sitia „Vitsentzos Kornaros“, auch bekannt als Flughafen Sitia, befindet sich im östlichen Teil der griechischen Insel Kreta. Er ist nach dem berühmten kretischen Dichter Vitsentzos Kornaros benannt. Die Hauptfunktion des Flughafens ist die Abfertigung von Inlandsflugzeugen innerhalb Griechenlands, die Sitia mit großen Städten wie Athen verbinden. Der Flughafen spielt eine wichtige Rolle für den Inlandsverkehr, fertigt aber nicht oft ausländische oder kommerzielle Flugzeuge ab.

Der offizielle Flughafencode des Flughafens Sitia „Vitsentzos Kornaros“ lautet JSH. Der Flughafen Sitia ist ein kleiner Flughafen, der für den Inlandsreiseverkehr konzipiert ist. Das Parken am Flughafen ist kostenlos, was ihn zu einer praktischen Wahl für diejenigen macht, die mit dem Auto anreisen. Im Allgemeinen gilt es als sicher, das Auto auf dem Parkplatz vom Flughafen Sitia abzustellen, aber die üblichen Vorsichtsmaßnahmen müssen immer getroffen werden.

Der Flughafen Sitia bietet einen Mietwagenservice an, sodass Besucher die schöne Insel Kreta in ihrem eigenen Tempo erkunden können. In der Nähe gibt es Transportmöglichkeiten wie Taxis oder Shuttle-Services, die die An- und Abreise zum und vom Flughafen erleichtern.

4. Flughafen Tympaki

Der Flughafen Tympaki ist ein Militärflughafen in der griechischen Stadt Tympaki auf der Insel Kreta. Er wird von der griechischen Luftwaffe betrieben, auch wenn er ursprünglich für militärische Zwecke gebaut wurde und auch für Autorennen genutzt wurde. Das 138.M-Geschwader der H.A.F. operiert von dem Flugplatz aus, der über ein TACAN-System zur Unterstützung der Flugzeugnavigation verfügt. Der Flughafen Tympaki hatte früher eine zweite Start- und Landebahn (16/34), die nicht mehr in Betrieb ist. Er ist die Heimatbasis des H.A.T. (Heraklion Airclub Talos), der Segelflugzeuge KA-7, KA-8 und Ultraleicht-Tucano-Flüge anbietet.

Der Flughafen Tympaki ist jetzt offiziell als internationaler Flughafen für Privatjets eingestuft und dient sowohl militärischen als auch privaten Zwecken. Als Privatjet-Flughafen ermöglicht er das bequeme Chartern von Privatflugzeugen von und zu dem Ort.

Der Flughafen Tympaki dient hauptsächlich militärischen und privaten Zwecken und verfügt daher nicht über so viele Annehmlichkeiten wie größere Verkehrsflughäfen. Erkundigen Sie sich bei den zuständigen Behörden oder wenden Sie sich an den Flughafen, um die aktuellsten Parkgebühren und Sicherheitsinformationen zu erhalten. Aufgrund des militärischen Hintergrunds des Flughafens sind Mietwagen vor Ort nicht leicht zugänglich. Besucher, die ein Auto mieten möchten, sollten sich nach Möglichkeiten in der näheren Umgebung umsehen.

Menschen, die am Flughafen Heraklion ins Flugzeug steigen

5. Flughafen Maleme

Der Flughafen Maleme ist ein öffentlicher Flughafen in Maleme, Kreta. Er ist historisch bedeutsam, da er ein wichtiger Schauplatz während des Zweiten Weltkriegs war. Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen, 13/31 und 03/21; es gibt jedoch keine Landebahnbeleuchtung. Der Flughafen Maleme diente bis 1959 als wichtiger öffentlicher Flughafen für Chania. Seitdem nutzt die griechische Luftwaffe die Anlage als Militärflugplatz. Der Flughafen hat den kommerziellen Flugbetrieb eingestellt; der Chania Aeroclub nutzt die Einrichtungen jedoch weiterhin.

Der Flughafen ist als öffentliche Einrichtung ausgewiesen, was bedeutet, dass er für die Allgemeinheit zugänglich ist. Er wird nicht mehr für kommerzielle Flüge genutzt. Das Abstellen des Autos am Flughafen Maleme ist mit Kosten verbunden, daher sollten Sie sich vor Ihrer Ankunft über die Einzelheiten informieren. Vermutlich gibt es Sicherheitsvorkehrungen, aber angesichts der Tatsache, dass es sich um einen Militärflughafen und ein historisches Wahrzeichen handelt, sind die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu empfehlen.

Wenn Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Maleme ein Transportmittel benötigen, haben Sie die Wahl. Mietwagen sind in der Regel an Flughäfen verfügbar und Maleme stellt sie Reisenden zur Verfügung. Erkundigen Sie sich am besten beim Flughafen oder den zuständigen Behörden nach den neuesten Informationen. Der Flughafen Maleme ist aufgrund seiner historischen Bedeutung und seiner militärischen Nutzung bemerkenswert, auch wenn er nicht mehr als kommerzielles Drehkreuz fungiert.

Warum ein Flugzeug für Kreta wählen?

Es gibt viele überzeugende Gründe, Kreta mit dem Flugzeug zu besuchen. Auf der ganzen Insel gibt es einige Flughäfen, sodass Kreta auf dem Luftweg gut angebunden ist. Die großen Flughäfen wie der internationale Flughafen von Heraklion (HER) und der internationale Flughafen von Chania (CHQ) sind von verschiedenen internationalen Standorten aus leicht zu erreichen. Wenn Sie sich für ein Flugzeug entscheiden, kommen Sie schnell und bequem auf Kreta an und haben Zeit und Energie, um die reiche Geschichte, die herrliche Landschaft und die lebendige Kultur der Insel zu erkunden. Bei Reisen nach Kreta haben Besucher eine größere Auswahl an Flugplänen und Fluggesellschaften, sodass sie Alternativen wählen können, die ihren Urlaubsbedürfnissen entsprechen.

Fähren sind eine weitere mögliche Alternative für einen Besuch auf Kreta, vor allem, wenn Besucher bereits in Griechenland sind oder eine gemächlichere und malerische Beförderung wünschen. Kreta hat mehrere Häfen, insbesondere Heraklion und Chania, die durch Fähren gut mit anderen griechischen Inseln und dem griechischen Festland verbunden sind. Eine Reise mit dem Schiff bietet einzigartige Blick und atemberaubenden Ausblicke auf das Mittelmeer, mit der Möglichkeit, zahlreiche griechische Inseln zu besuchen. Sie ist für Menschen geeignet, die eine langsamere Reise auf dem Meer unternehmen möchten.

Die Flughäfen von Kreta sind bequeme Einstiegspunkte, insbesondere für diejenigen, die eine schnelle und einfache Reise suchen. Fähren hingegen bieten eine einzigartige und aufregende Option für Reisende, die das Abenteuer auf dem Meer suchen oder die Umgebung in sich aufnehmen möchten. Die Entscheidung zwischen Flugzeug und Fähre hängt vom Geschmack des Besuchers ab und von der Art der Erfahrung, die er bei seinem Kreta-Besuch machen möchte.

Welche Bedeutung haben die Flughäfen auf Kreta?

Die Bedeutung der Flughäfen auf Kreta umfasst zahlreiche Aspekte, die für das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen der Insel entscheidend sind. Diese Flughäfen haben eine wichtige Funktion für Handel und Wirtschaft. Kreta ist ein beliebtes Reiseziel; seine Flughäfen heißen jährlich Millionen von Reisenden willkommen. Die lokale Wirtschaft profitiert in hohem Maße von den Besucherströmen, die verschiedenen Unternehmen, darunter Hotels, Restaurants und unabhängigen Handwerkern, zugutekommen. Die Flughäfen fungieren als wichtige Knotenpunkte für den Warentransit und sorgen für eine kontinuierliche Versorgung mit Waren, die sowohl für die Einwohner als auch für die florierende Tourismuswirtschaft wichtig sind.

Die Flughäfen auf Kreta sind für die Anbindung und Erreichbarkeit von entscheidender Bedeutung. Sie verbinden die Insel mit dem Rest der Welt und fördern den Tourismus, die Handelsbeziehungen und den kulturellen Austausch. Die Verbindung ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Beziehungen zu den Nachbarregionen, sowohl innerhalb als auch außerhalb Griechenlands. Sie erleichtert den Austausch von Ideen, Investitionen und Partnerschaften, die zum allgemeinen Wachstum der Insel beitragen.

Terminal des Flughafens Heraklion

Die Flughäfen auf Kreta sind strategisch wichtig. Sie dienen als lebenswichtige Zugangs- oder Fluchtpunkte im Falle eines Notfalls oder eines unvorhergesehenen Ereignisses und ermöglichen eine schnelle Reaktion auf Katastrophen. Sie tragen zu einem weitreichenden Verkehrsnetz im Mittelmeerraum bei und stärken Kretas Bedeutung in regionalen und internationalen Angelegenheiten.

Wie haben die Flughäfen auf Kreta die Entwicklung des Tourismus beeinflusst?

Die Flughäfen auf Kreta haben einen tiefgreifenden und transformativen Einfluss auf die Entwicklung des Tourismus. Sie haben dazu beigetragen, Kreta zu einem beliebten Reiseziel zu machen, indem sie vor Ort und leicht zugänglich sind. Die Flughäfen sind die wichtigsten Einfallstore für Besucher und ermöglichen einen schnellen und einfachen Zugang zur Insel. Die leichte Erreichbarkeit erhöht die Attraktivität Kretas für ein weltweites Publikum und bringt Menschen aus aller Welt auf die Insel.

Die Flughäfen haben das Wachstum des Hotelgewerbes auf der Insel beschleunigt. Der durch den Flugverkehr ermöglichte Zustrom von Besuchern hat dazu geführt, dass zahlreiche Hotels, Resorts und andere Unterkünfte entstanden sind. Der Ansturm auf den Bau von Infrastrukturen befriedigt den Bedarf an Unterkünften und bietet Beschäftigungsmöglichkeiten, was die lokale Wirtschaft ankurbelt.

Die Erreichbarkeit durch die Flughäfen hat die Vielfalt der touristischen Dienstleistungen auf Kreta gefördert. Reiseveranstalter, Reisebüros und andere Dienstleister haben sich aufgrund der steigenden Nachfrage gut entwickelt und bieten den Touristen mehr Erlebnisse. Das Tourismusgeschäft auf Kreta hat sich weiterentwickelt und diversifiziert, um den unterschiedlichen Interessen der Reisenden gerecht zu werden, wobei das Angebot von kulturellen Ausflügen bis hin zu Outdoor-Erlebnissen reicht.

Der Einfluss der Flughäfen geht über die lokale Tourismusbranche hinaus. Sie haben indirekt die Entwicklung in angrenzenden Wirtschaftszweigen wie der Landwirtschaft und dem lokalen Handwerk gefördert, indem sie Absatzmöglichkeiten für lokale Produkte geschaffen haben. Die symbiotische Interaktion zwischen den Flughäfen und vielen Wirtschaftssektoren stärkt Kretas Position als dynamisches und wachsendes Tourismusziel.

Wo sollten Sie Ihre Tour auf Kreta beginnen?

Sie sollten Ihre Tour auf Kreta beginnen, indem Sie einen Flughafen auswählen, der den gewünschten Aktivitäten und Erlebnissen entspricht. Der internationale Flughafen Heraklion (HER) ist ein hervorragender Ausgangspunkt für eine umfassende Einführung in die reiche Geschichte und Kultur der Insel. Der Flughafen liegt in der Nähe der berühmten archäologischen Stätte von Knossos und des Archäologischen Museums von Heraklion und bietet schnellen Zugang zu einigen der wichtigsten historischen Stätten Kretas. Die antiken minoischen Stätten werden auf organisierten Ausflügen erkundet, die von Heraklion aus starten.

Der internationale Flughafen von Chania (CHQ) ist die bessere Wahl, wenn Sie einen atemberaubenden und malerischen ersten Eindruck von Kreta gewinnen möchten. Chania, im westlichen Teil der Insel gelegen, bietet spektakuläre venezianische Architektur, attraktive Altstadtgassen und einen faszinierenden Hafen. Touren, die die natürliche Schönheit Kretas hervorheben, wie Ausflüge zur Samaria-Schlucht oder Bootsausflüge entlang der wunderschönen Küste, sind von Chania aus leicht zu erreichen.

Rethymno ist ein guter Ausgangspunkt für Menschen, die an einer Mischung aus Naturerlebnissen und kulturellen Entdeckungen interessiert sind. Rethymno hat keinen eigenen Flughafen, aber sowohl der Flughafen von Heraklion als auch der von Chania bieten einen relativ einfachen Zugang zur Stadt. Der Ort verbindet antike Sehenswürdigkeiten wie die Festung von Rethymno mit Freizeitaktivitäten wie klettern in den benachbarten Bergen oder ausruhen an den herrlichen Stränden.

Die Wahl des Flughafens muss von den eigenen Interessen und der Art des gewünschten Kreta-Erlebnisses bestimmt werden. Jeder Flughafen bietet einen anderen Ausgangspunkt, um die zahlreichen Attraktionen der Insel zu besichtigen, sodass die Reise auf die eigenen Interessen und Wünsche abgestimmt werden kann.

Was sind die Vorteile der Flughäfen auf Kreta?

Die Vorteile der Flughäfen auf Kreta sind im Folgenden aufgeführt.

  • Wirtschaftliche Auswirkungen: Touristen, die an Flughäfen ankommen, steigern die wirtschaftliche Aktivität auf der Insel. Dazu gehören die Einnahmen aus Unterkünften, Restaurants, Transportmitteln und anderen tourismusbezogenen Unternehmen. Die Flughäfen selbst schaffen Beschäftigungsmöglichkeiten und tragen so zum Lebensunterhalt der Einheimischen bei.
  • Förderung lokaler Produkte: Die Erreichbarkeit der Flughäfen hat Märkte für lokale Waren geschaffen. Dies kommt der Landwirtschaft und dem lokalen Handwerk zugute und trägt dazu bei, die wirtschaftliche Lebensfähigkeit der Insel zu sichern.
  • Handel und Gewerbe: Flughäfen spielen eine wichtige Rolle beim Transport von Produkten und bei der Aufrechterhaltung einer stabilen Versorgung der Bürger und des florierenden Tourismussektors mit Gütern. Sie fungieren als logistische Zentren, die den Warentransport nach und von Kreta ermöglichen.
  • Notfallhilfe: Flughäfen dienen als wichtige Ein- und Ausgangspunkte in Notfällen oder unvorhergesehenen Situationen. Sie sind unerlässlich für die Katastrophenhilfe und medizinische Situationen.
  • Tourismusförderung: Die Flughäfen dienen als wichtige Eingangspunkte für den Tourismus und machen Kreta für Besucher aus der ganzen Welt zugänglich. Die Erreichbarkeit hat Kreta zu einem erstklassigen Reiseziel gemacht und die wirtschaftliche Entwicklung über den Tourismussektor angekurbelt.
  • Verbindungen: Die Flughäfen verbinden Kreta mit anderen Teilen Griechenlands und dem Rest der Welt. Diese Anbindung fördert Unternehmenskontakte, Investitionen und Partnerschaften und damit das Wirtschaftswachstum der Insel.
  • Strategische Bedeutung: Die Flughäfen Kretas sind sowohl historisch als auch aktuell von strategischer Bedeutung. Sie tragen zu einem ausgedehnten Verkehrsnetz im Mittelmeerraum bei und stärken Kretas Bedeutung für regionale und internationale Angelegenheiten.
  • Kulturelle Interaktion: Die Flughäfen fördern die kulturelle Interaktion, indem sie Kreta mit der größeren globalen Gesellschaft verbinden. Sie ermöglichen den Fluss von Ideen, Bräuchen und Einflüssen und stärken so das kulturelle Gefüge der Insel.
  • Verbesserte Lebensqualität: Gut funktionierende Flughäfen erhöhen die allgemeine Lebensqualität der Bürger. Sie ermöglichen ihnen den Zugang zu einer großen Auswahl an Produkten und Dienstleistungen sowie zu Reise- und Kulturmöglichkeiten.

Vor welchen Herausforderungen stehen die Flughäfen auf Kreta?

Die Herausforderungen, denen sich die Flughäfen auf Kreta stellen müssen, sind im Folgenden aufgeführt.

  • Infrastrukturkapazität: Es gibt Zeiten, in denen die aktuelle Infrastruktur des Flughafens aufgrund des hohen Passagieraufkommens überlastet ist. Dazu gehören Start- und Landebahnen, Rollbahnen, Terminals und Parkplätze. Die Erweiterung oder Modernisierung dieser Einrichtungen ist teuer und sie stehen vor regulatorischen und ökologischen Herausforderungen.
  • Verkehrserreichbarkeit und Transport: Das Verkehrsnetz, das die Flughäfen der Insel mit den wichtigsten touristischen Orten verbindet, ist mit Problemen konfrontiert, insbesondere in Bezug auf die Überlastung der Straßen, Alternativen zum öffentlichen Nahverkehr und die Verfügbarkeit von Mietfahrzeugen.
  • Saisonale Schwankungen: Der Tourismus auf Kreta variiert erheblich von Saison zu Saison. In den Hochsommermonaten sind die Flughäfen überfüllt, was eine zusätzliche Belastung für die Gebäude und Dienstleistungen bedeutet. In der Nebensaison hingegen sind die Flughäfen nicht voll ausgelastet und verzeichnen geringere Einnahmen.
  • Sicherheit und Schutz: Das oberste Ziel eines jeden Flughafens ist es, die Sicherheit seiner Passagiere, Flugzeuge und Mitarbeiter zu gewährleisten. Es ist eine ständige Aufgabe, die sich ständig ändernden Sicherheitsanforderungen und -richtlinien zu erfüllen und darauf zu reagieren.
  • Einhaltung von Vorschriften: Flughäfen müssen sich an verschiedene kommunale, nationale und internationale Vorschriften halten. Dazu gehören Sicherheitsanforderungen, Umweltvorschriften und Zollverfahren.
  • Kundenerlebnis: Flughäfen müssen ein gutes und effizientes Reiseerlebnis bieten. Dazu gehören Check-in-Verfahren, Sicherheitskontrollen, Gepäckabfertigung und allgemeine Terminaleinrichtungen.
  • Umweltbelange: Es ist eine Herausforderung, die steigende Nachfrage nach Flugreisen zu bedienen und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Lokaler Widerstand gegen die Entwicklung oder den Betrieb von Flughäfen sowie Umweltvorschriften stellen ein erhebliches Hindernis dar.
  • Flugverkehrsmanagement: Die Koordinierung mit der Flugsicherung und die Kontrolle der Überlastung des Luftraums sind schwierig, insbesondere während der Hochsaison. Wetterbedingte Probleme beeinflussen den Betrieb.
  • Wirtschaftliche Rentabilität: Es wird sichergestellt, dass der Flughafen finanziell lebensfähig bleibt. Es ist notwendig, ein Gleichgewicht zwischen den Einkünften aus dem Luftverkehr und aus anderen Quellen wie Konzessionen, Parken und Einzelhandel herzustellen.
  • Wettbewerbsdruck: Die Existenz vieler Flughäfen in der Region führt zu einem Wettbewerb zwischen Fluggesellschaften und Passagieren. Flughäfen müssen attraktive Dienstleistungen und Anreize bieten, um Fluggesellschaften anzuziehen und zu halten.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Engagement für das Gemeinwesen: Der Umgang mit Problemen des Gemeinwesens wie Lärmbelästigung und Umweltauswirkungen sowie die Aufrechterhaltung gesunder Beziehungen zu den Interessengruppen sind für die langfristige Lebensfähigkeit entscheidend.
  • Technologie und Innovation: Für die Effizienz und Sicherheit ist es entscheidend, mit den neuesten technischen Errungenschaften Schritt zu halten, z. B. bei Gepäckabfertigungssystemen, Passagierinformationssystemen und Sicherheitskontrollgeräten.

Abflugtor am Flughafen Heraklion

Laufende Entwicklungen in der Luftfahrtindustrie, Änderungen der Vorschriften und unvorhergesehene Ereignisse wie die COVID-19-Pandemie führen zu neuen Herausforderungen oder verändern die Bedeutung bestehender Herausforderungen.

Was sind beliebte Orte und Reiseziele in der Nähe des Flughafens Heraklion?

Nachfolgend finden Sie eine Liste der beliebten Orte und Ziele in der Nähe des Flughafens Heraklion.

  • Palast von Knossos: Eine antike minoische Palastanlage, die als eines der bedeutendsten archäologischen Denkmäler Griechenlands gilt. Er steht im Zusammenhang mit dem legendären König Minos und dem Minotaurus. Sie liegt etwa 5,5 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Historisches Museum von Kreta: Ein Museum, das über tausend Jahre kretischer Geschichte anhand von Artefakten, Skulpturen, Textilien und anderen Gegenständen zeigt. Es zeigt Artefakte aus der venezianischen, byzantinischen und türkischen Epoche. Es ist etwa 4,5 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Altstadt von Heraklion: Das historische Zentrum von Heraklion mit attraktiven kleinen Gassen, venezianischer Architektur und einem wunderschönen Uferstreifen. Es ist ein kultureller und historischer Hotspot. Vom Flughafen Heraklion sind es etwa 3 Kilometer zu Fuß.
  • Morosini-Brunnen – Löwenplatz: Ein Brunnen aus dem 17. Jahrhundert auf dem Löwenplatz, der ein beliebter Treffpunkt für Einwohner und Touristen gleichermaßen ist. Er hat vier Löwen und schöne Reliefs, die die griechische Mythologie darstellen. Er befindet sich etwa 3,5 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Venezianische Loggia: Die venezianische Loggia ist ein venezianisches Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert am St. Titus-Platz. Der Innenhof wird von den Gästen erkundet, die sich die architektonischen Aspekte ansehen, auch wenn das Hauptgebäude nicht zugänglich ist. Es ist etwa 3,6 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Minas-Kathedrale: Kretas größte Kathedrale, die dem Heiligen Minas, dem Schutzpatron von Heraklion, gewidmet ist. Sie ist berühmt für ihre wunderschönen Innenausstattungen und Wandmalereien im byzantinischen Stil. Sie ist etwa 3,2 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Festung Koules: Die Festung Koules ist eine venezianische Burg, die im 16. Jahrhundert am Eingang zum historischen Hafen von Heraklion erbaut wurde. Sie bietet einen Panoramablick über die Stadt und das Meer. Besucher können die mittelalterlichen Gänge und Antiquitäten im Inneren erkunden. Es ist etwa 3,4 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Archäologisches Museum von Heraklion: Das Archäologische Museum von Heraklion ist eines der bedeutendsten archäologischen Museen Griechenlands und beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Artefakten aus der minoischen und anderen historischen Epochen der Insel Kreta. Es ist etwa 4,2 Kilometer vom Flughafen Heraklion entfernt.
  • Cretaquarium: Ein riesiges europäisches Aquarium, das eine lehrreiche Erfahrung des mediterranen Meereslebens bietet. Es bietet eine große Auswahl an Meerestieren und interessante Ausstellungen. Es ist etwa 12 Kilometer vom internationalen Flughafen Heraklion entfernt.
  • Strände in der Nähe von Heraklion: Kreta ist bekannt für seine schönen Strände. Komos Beach, Agia Pelagia, Star Beach, Agiofarago Beach, Gefyri Beach und Malia Beach sind beliebte Alternativen bei Heraklion. Schwimmen, Sonnenbaden und Wassersport sind an diesen Orten möglich. Die Entfernung zum Flughafen Heraklion beträgt etwa 15 bis 30 Kilometer, variiert jedoch je nach Strand.

Wo kann man in Heraklion übernachten?

Es gibt mehrere Hotels in Heraklion, die für jeden Geschmack und Geldbeutel geeignet sind. Das Kastro Hotel ist eine bekannte Wahl. Das schöne Hotel im Stadtzentrum bietet komfortable Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten. Genießen Sie jeden Morgen ein kostenloses Frühstück und profitieren Sie von der idealen Lage des Hotels, von der aus Sie viele der Attraktionen von Heraklion leicht erreichen können. Das Kastro Hotel ist eine ausgezeichnete Alternative für Reisende, die eine gemütliche und bequeme Unterkunft suchen, denn es macht das Fehlen einer weiten Aussicht durch sein freundliches und einladendes Ambiente wett.

Im Olive Green Hotel finden Sie eine einzigartige Kombination aus modernem Luxus und klassischem Charme. Das umweltfreundliche Hotel im Zentrum von Heraklion legt großen Wert auf Nachhaltigkeit, ohne dabei auf Qualität zu verzichten. Das Olive Green Hotel verfügt über gut gestaltete Zimmer mit umweltfreundlichen Merkmalen. Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und entspannen Sie sich auf der Dachterrasse mit Blick auf die Stadt und die alten Festungsanlagen von Heraklion. Das Olive Green Hotel zieht umweltbewusste Reisende aufgrund seines Engagements für Nachhaltigkeit, seiner hochwertigen Zimmer und seiner günstigen Lage an.

Das GDM Megaron Hotel ist eine gute Wahl für Reisende, die ein Premium-Erlebnis suchen. Das prächtige Hotel an der Uferpromenade bietet einen herrlichen Blick auf den venezianischen Hafen und das Meer. Das GDM Megaron bietet geräumige Zimmer und Suiten mit moderner Ausstattung. Entspannen Sie sich im Spa- und Wellnesscenter oder speisen Sie im hoteleigenen Restaurant mit wunderbarer mediterraner Küche. Das GDM Megaron Hotel in Heraklion bietet Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt mit seiner ausgezeichneten Lage, seinen hervorragenden Einrichtungen und seiner schönen Aussicht.

GDM Megaron Hotel in Heraklion

Das Lato Boutique Hotel ist eines der bemerkenswerten Hotels in Heraklion. Das Hotel in der Nähe des antiken Hafens bietet Besuchern einen bequemen Zugang zum Stadtzentrum und zu den historischen Monumenten von Heraklion. Das Lato Boutique Hotel verfügt über hübsch eingerichtete, gut ausgestattete Zimmer. Speisen Sie im Dachrestaurant, das einen Panoramablick über die Stadt und das Meer bietet. Das Lato Boutique Hotel bietet mit seiner zentralen Lage, den luxuriösen Zimmern und der köstlichen Auswahl an Speisen ein rundes Erlebnis für Reisende.

Wo kann man in Heraklion essen gehen?

Es gibt zahlreiche Restaurants in Heraklion, die verschiedene kulinarische Erlebnisse bieten, jedes mit seinem eigenen Charme und seinen Spezialitäten. Das Thigaterra zum Beispiel ist bekannt für sein Engagement für die Slow-Food-Bewegung und dafür, dass es die kretische Küche mit frischen, regional bezogenen Zutaten auf moderne und fantasievolle Weise präsentiert.

Das Peskesi im Zentrum von Heraklion bietet traditionelle kretische Küche nach Familienrezepten und mit Produkten aus biologischem Anbau. Das Engagement für lokale, saisonale Zutaten spiegelt sich in der ständig wechselnden Speisekarte wider. Das 7 Thalasses ist ein beliebter Ort für alle, die auf der Suche nach Meeresfrüchten sind. Die täglichen Fänge der lokalen Fischer werden in wunderbare Köstlichkeiten verwandelt, die von Hummer-Spaghetti bis zu makellos gegrilltem Wolfsbarsch reichen.

Peskesi

Das Alla Ki Alla serviert traditionelle kretische Küche mit modernen Akzenten und bietet neben Fleisch- und Fischgerichten auch viele vegetarische und vegane Alternativen. Das schöne Lokal wird an Sommerabenden durch kretische Live-Musik bereichert. Das Apiri Greek_Eatery ist bekannt für seine köstliche griechische Küche, seine außergewöhnlichen Gerichte, seinen aufmerksamen Service und sein historisches Ambiente.

Parasties, eine typisch kretische Taverne, serviert echte kretische Küche mit hochwertigen lokalen Zutaten. Die malerische Lage in einer renovierten Villa und das warme, freundliche Ambiente machen es zum idealen Ort für ein unvergessliches Abendessen. Das Athali Cretan Cuisine im Herzen von Heraklion nimmt seine Gäste mit auf eine gastronomische Reise durch die kretischen Bräuche und bietet Gerichte, die mit den frischesten lokalen Zutaten zubereitet werden. Sein traditionelles Design versetzt die Reisenden in die historischen Häuser Kretas.

Jedes der Restaurants in Heraklion bietet ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis, sei es durch Slow Dining, eine Konzentration auf lokale und saisonale Produkte oder eine Mischung aus ausländischen Aromen. Genießen Sie die reiche Geschmackspalette, die Heraklion mit einer breiten Auswahl an Alternativen bietet.

Ist Heraklion die größte Stadt auf Kreta?

Ja, Heraklion ist die größte Stadt auf Kreta. Sie ist die Hauptstadt der Insel und das Verwaltungszentrum der regionalen Einheit Heraklion. Heraklion ist die am dichtesten besiedelte Stadt auf Kreta und mit rund 225.500 Einwohnern eine der fünftgrößten Städte Griechenlands. Ihre Größe und Bedeutung wird noch dadurch unterstrichen, dass sich hier der wichtigste Hafen und der internationale Flughafen der Insel befinden. Heraklion hat eine reiche historische und kulturelle Geschichte, denn hier befindet sich die berühmte archäologische Stätte von Knossos, die das Zentrum der antiken minoischen Zivilisation war. Heraklion ist aufgrund seiner Größe, Bevölkerung und historischen Bedeutung die größte Stadt Kretas.

Was sind beliebte Orte in der Nähe des Flughafens Chania?

Nachfolgend finden Sie eine Liste der beliebten Orte und Ziele in der Nähe des Flughafens Chania.

  • Ledermarkt (Sridlof-Straße): Der Markt liegt in der Nähe der zentralen Agora und ist bekannt für seine Lederhandwerker, die seit Jahrzehnten Gegenstände herstellen. Hier gibt es Brieftaschen, Geldbörsen, Gürtel und maßgefertigte Sandalen zu erschwinglichen Preisen. Es ist ratsam, die Geschäfte zu vergleichen, um die besten Angebote zu bekommen.
  • Agora Covered Market in Chania: Es ist ein historischer überdachter Markt, auf dem eine Vielzahl von frischen Lebensmitteln, einschließlich Fisch und Fleisch, verkauft wird. Er befindet sich im Stadtzentrum. Reisetaugliche Leckereien, darunter kretischer Graviera-Käse, Oliven, getrocknete Kräuter, Honig, Öle, Seifen und Gerstenzwieback, sind für Gäste erhältlich.
  • „Macheradika“ in Splanzia: In dem Viertel, das sich hinter dem Markt und in Richtung des Viertels Splanzia befindet, gibt es Geschäfte, die zeremonielle und handgefertigte Messer anbieten. Ältere Männer in den Dörfern tragen die traditionelle kretische Kleidung, zu der diese Messer gehören. Ein ungewöhnliches Andenken ist ein Messer mit einem Griff, der aus einem Ziegenkopf geschnitzt ist.
  • Kloster Agia Triada Tzagaroli: Das Kloster Agia Triada Tzagaroli aus dem 17. Jahrhundert ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Bio-Produkte wie natives Olivenöl extra, Honig, Wein, Essig und Olivenölseife. Es ist etwa 5 Kilometer vom Flughafen Chania entfernt. Es ist ein großartiger Ort, um echtes kretisches Kunsthandwerk zu kaufen.
  • Schmuckläden in der Altstadt: Die Altstadt von Chania, vor allem die engen Gassen des venezianischen Hafens, ist eine gute Wahl für alle, die handgefertigten Unikatschmuck kaufen möchten.
  • Agia Marina: Agia Marina ist ein beliebter Badeort mit einem schönen Sandstrand, sauberem Meer und einer lebhaften Atmosphäre. Er befindet sich etwa 20 km westlich von Chania. Er bietet eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten, Wasseraktivitäten und kulinarischen Optionen.
  • Platanias: Platanias ist ein berühmter Küstenort westlich von Agia Marina, der für sein pulsierendes Nachtleben, verschiedene Clubs am Strand und Restaurants bekannt ist. Sie ist ideal für Menschen, die Unterhaltung und ein dynamisches Umfeld suchen.
  • Chania: Die dem Flughafen Chania nächstgelegene bedeutende Siedlung ist Chania, bekannt für seinen malerischen venezianischen Hafen, seine verwinkelten Gassen und seine antiken Gebäude. Es ist ein Zentrum für Restaurants, Cafés, Geschäfte und kulturelle Attraktionen.

Wo kann man in Chania übernachten?

Es gibt zahlreiche Hotels, in denen Sie in Chania übernachten können, und jedes bietet eine einzigartige Mischung aus Annehmlichkeiten und Erlebnissen. Das Chania Flair Deluxe Boutique Hotel, ein umweltfreundliches Luxushotel im Viertel Nea Chora, ist eine der besten Wahlmöglichkeiten. Das Hotel nur für Erwachsene wurde 2020 eröffnet und bietet seinen Gästen ein hochwertiges Erlebnis nur 60 Meter vom Sandstrand entfernt. Das Fitnesscenter auf dem Dach und die beheizte Poolterrasse, die beide einen hervorragenden Blick auf das Meer bieten, tragen zur Attraktivität des 5-Sterne-Hotels bei.

Das Domes Zeen Chania, ein luxuriöses Küstenresort, ist eine Oase in Kato Daratso, 1,5 km vom Iguana Beach entfernt, für alle, die sich an der Küste erholen möchten. Das Resort bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt Chania und die wunderschönen Bambusfelder, umgeben von tropischer Flora wie Bananen und Palmen. Das Soma Spa, der Fitness-Pavillon und die Strandbar vor Ort sorgen dafür, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts erholen und regenerieren können.

Das moderne 4-Sterne-Hotel Samaria im Zentrum von Chania bietet einladende, klimatisierte Zimmer mit verschiedenen Einrichtungen, darunter COCO-MAT 4-Schicht-Eco-Betten. Dank seiner günstigen Lage, nur 450 Meter vom venezianischen Hafen entfernt und oberhalb des Hauptplatzes, können Sie die kulturellen Attraktionen und die lebhafte Umgebung von Chania leicht erreichen.

Eine venezianische Villa aus dem 17. Jahrhundert bildet den Rahmen für das Casa Delfino Hotel & Spa, ein luxuriöses Boutique-Hotel in Chania. Die 24 individuell und sparsam gestalteten Zimmer und Suiten des Hotels vereinen historische Architektur mit modernstem Design. Die Attraktivität des Hotels wird durch den schönen Innenhof, die Dachterrasse und das opulente Spa noch gesteigert, was es zu einer beliebten Option für Reisende macht, die ein echtes Erlebnis in der Altstadt von Chania suchen.

Das antike Domus Renier Boutique Hotel bietet ein opulentes Erlebnis. Es befindet sich direkt am alten venezianischen Hafen. Das Hotel war früher die Residenz der Reniers, einer angesehenen Familie aus Venedig, und ist heute ein Kunstwerk. Die neun luxuriösen Zimmer sorgen für einen außergewöhnlichen und unvergesslichen Aufenthalt, denn sie bieten Komfort und einen schönen Blick auf den venezianischen Hafen.

Die Hotels in Chania bieten Besuchern eine Auswahl an Erlebnissen, die ihren Interessen und Ansprüchen während ihres Aufenthalts in der schönen kretischen Stadt entsprechen, von umweltbewusstem Luxus bis hin zu antiker Eleganz.

Wo kann man in Chania essen gehen?

Es gibt zahlreiche Restaurants in Chania, die verschiedene Küchen anbieten. Das Barraki, ein charmantes Meeresfrüchterestaurant am malerischen Hafen von Chania, ist eine der besten Adressen. Es wird für seine Kombination aus kretischer und mediterraner Küche gelobt und hat eine beeindruckende 4,5-Sterne-Bewertung. Gäste, die die entspannende Musik mögen, loben oft die herrliche Kulisse am Wasser und den hervorragenden Service. Fangfrische Optionen und köstliche Garnelen gehören zu den Meeresfrüchtedelikatessen auf der Speisekarte. Die Kunden lieben den Spezialitätencocktail des Restaurants, den Rakomelo, der für seine beruhigende Wirkung bekannt ist.

Eingang zur Ankunftshalle von Chania International

Das Well of the Turk, das sich im Zentrum des alten Hafens von Chania befindet, bietet eine einzigartige gastronomische Reise, die kretische und osmanische Geschmäcker verbindet. Es ehrt die türkischen Wurzeln Kretas mit einer bemerkenswerten 4,5-Sterne-Bewertung. Zu den Highlights der Speisekarte gehören perfekt zubereitete Lammgerichte und eine große Auswahl an schmackhaften vegetarischen Gerichten. Vom Außenbereich des Restaurants aus genießen Sie die geschäftige Atmosphäre des Hafens.

Chalkina ist ein beliebtes Restaurant in der Altstadt von Chania, das traditionelle kretische Gerichte serviert. Es hat eine freundliche, gemütliche Atmosphäre und befindet sich in den charmanten, verwinkelten Gassen. Auf der Speisekarte stehen köstliche Delikatessen, darunter traditionelle Moussaka, sättigende Souvlaki und herzhafte Mezes. Hohlioi bourbouristoi, ein kretischer Schneckenfisch, ist eine Delikatesse für abenteuerlustige Feinschmecker. Das Abendessen wird von verschiedenen Raki begleitet, darunter auch der ungewöhnliche Rakomelo.

Modernisierte Versionen der griechischen und mediterranen Küche werden im Prassein Aloga serviert, einem Restaurant im belebten Viertel Halepa. Das schicke, moderne Dekor schafft die ideale Umgebung für ein unvergessliches Esserlebnis. Zu den Spezialitäten gehören langsam gebratenes Lammfleisch und die frischesten Meeresfrüchte von den Fischern der Umgebung. Die Stimmung wird durch die gut gefüllte Bar und die wöchentliche Live-Musik noch verbessert.

Im geschäftigen Thessaloniki-Viertel Ladadika befindet sich das Xilouris (Ta Neoria), in dem authentische griechische Küche serviert und traditionelle kretische Live-Musik gespielt wird. Frischer Fisch, Souvlaki, Moussaka und regionale alkoholische Getränke wie Tsikoudia oder Raki sind hier köstlich. Die originellen und köstlichen Aromen des pikanten Lammfleischs mit Kräutern und die unverwechselbare Taramosalata sind hochgelobt. Ein Essen in den Restaurants in Chania ist eine schöne und angenehme Erfahrung, denn diese Restaurants bieten eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen.

Gibt es in Chania die besten Parkplätze?

Ja, in Chania gibt es die besten Parkplätze. Allerdings sollten Sie bei der Auswahl der Parkplätze einige Dinge beachten. Zum Glück gibt es mehrere kostenpflichtige Parkmöglichkeiten. Dazu gehören Parkplätze, auf denen die Kunden schnell mit der iPark Chania App oder an herkömmlichen Parkuhren bezahlen. Für Kunden, die längerfristig und sicher parken möchten, gibt es spezielle Parkhäuser und Parkplätze, die einen Stunden- oder Tagespreis verlangen.

Es gibt ausgewiesene „blaue Zonen“, die kontrolliertes Parken ermöglichen. Diese Zonen werden durch den Einsatz einer Parkscheibe ermöglicht, die die Ankunftszeit signalisiert. Halten Sie sich an die in diesen Zonen angegebenen Zeitbeschränkungen. Mehrere Unterkünfte bieten Touristen praktische Parkmöglichkeiten, entweder direkt oder über Vereinbarungen mit örtlichen Parkeinrichtungen.

Chania Parken

Chania verfügt über Park-and-Ride-Parkplätze für diejenigen, die die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen möchten, sodass sie das Stadtzentrum leicht erreichen können. Achten Sie genau auf die Parkschilder und -gesetze, damit die Prozedur reibungslos verläuft. Lassen Sie sich vor Ort beraten oder konsultieren Sie maßgebliche Quellen, um genaue und aktuelle Informationen über die Parkvorschriften zu erhalten.

Das Parken in Chania ist in erster Linie kostenpflichtig. Kostenloses Parken ist manchmal möglich, vor allem an bestimmten Orten oder zu bestimmten Zeiten, wenn auch selten. Die Kosten variieren je nach Ort, Dauer und Art des Parkens. Parkanwendungen wie die iPark Chania App, Parkopedia, ParkMe und SpotHero liefern Echtzeitdaten über die Verfügbarkeit von Parkplätzen und die anfallenden Gebühren. Bei einigen können Sie sogar im Voraus Parkplätze reservieren.

Um Geldbußen oder andere Konsequenzen zu vermeiden, ist es wichtig, die Parkregeln in Chania zu kennen. Für gebührenpflichtige Parkplätze sind Zahlungsmethoden wie die iPark Chania App oder normale Parkuhren erforderlich. In einigen Ortschaften werden an zugelassenen Kiosken Parkkarten angeboten. Einige Parkplätze haben strenge Beschränkungen in Bezug auf die Aufenthaltsdauer, aber andere bieten Langzeitparken in speziellen Gebäuden oder auf Plätzen gegen eine stündliche oder tägliche Gebühr an. Beachten Sie unbedingt die begrenzten Plätze und Orte, die für Menschen mit Behinderungen vorgesehen sind. Wenden Sie sich an die Stadtverwaltung von Chania oder an autorisierte Quellen, die Ihnen die Parkvorschriften in Chania genau erklären.

Was sind beliebte Orte und Ziele in der Nähe des Flughafens Sitia?

Die beliebten Orte und Ziele in der Nähe des Flughafens Sitia sind im Folgenden aufgeführt.

  • Vai Palm Beach: Vai ist bekannt für seinen herrlichen Palmenhain und den goldenen Sandstrand und liegt nur etwa 30 Autominuten vom Flughafen Sitia entfernt. Er ist ein unverwechselbares Naturdenkmal auf Kreta und bietet eine herrliche Umgebung für einen Tag voller Schwimmen und Entspannung.
  • Toplou-Kloster: Das Toplou-Kloster, ein bemerkenswertes historisches und religiöses Wahrzeichen, ist etwa 20 Minuten vom Flughafen Sitia entfernt. Es hat eine beeindruckende Architektur und ein Museum mit einem wichtigen Artefakt.
  • Antike Stätte von Zakros: Der antike minoische Palast von Zakros ist eine bedeutende archäologische Stätte, etwa 40 Autominuten vom Flughafen Sitia entfernt. Die Gegend um ihn herum ist atemberaubend und gibt einen Einblick in die antike minoische Zivilisation.
  • Xerokambos Strände: Die Strände von Xerokambos sind etwas weiter entfernt und werden nach einer 1,5-stündigen Fahrt vom Flughafen Sitia erreicht. Diese Strände haben glitzerndes Meer. Es ist ein hervorragender Ort für ein abgelegenes und unberührtes Küstenerlebnis.
  • Dorf Kato Zakros und Schlucht: Ungefähr eine Autostunde vom Flughafen Sitia entfernt liegt die schöne Stadt Kato Zakros, die für ihre Nähe zur atemberaubenden Zakros-Schlucht bekannt ist. Naturliebhaber, die gerne wandern, finden hier den perfekten Ort.
  • Richtis-Schlucht und Wasserfall: Eine 30-minütige Fahrt vom Flughafen Sitia entfernt liegt die Richtis-Schlucht und der Wasserfall, eine malerische Naturlandschaft, die zu einem schönen Wasserfall führt. Bei einer Wanderung dorthin können Sie die schöne kretische Landschaft erkunden.
  • Dorf Mochlos: Das Dorf Mochlos ist ein charmanter Fischerort mit einer entspannten Atmosphäre, etwa 45 Minuten vom Flughafen Sitia entfernt. Es ist ein hervorragender Ort, um lokale Meeresfrüchte zu probieren und die ruhige Atmosphäre zu genießen.
  • Dorf Palekastro: Das Dorf Palekastro ist ein typisch kretisches Dorf, etwa 20 Minuten vom Flughafen Sitia entfernt und bekannt für seine Herzlichkeit und Unverfälschtheit. Es bietet einen Einblick in die lokale Lebensweise und Kultur.

Drohnenaufnahme des Vai Beach

Wo kann man in Sitia übernachten?

Es gibt zahlreiche Hotels, in denen Sie in Sitia übernachten können, und jedes bietet seinen Besuchern einen einzigartigen und komfortablen Aufenthalt. Die GM Exclusive Luxury Suites and SPA liegen in der Nähe des malerischen Hafens von Sitia und der venezianischen Festung von Kazarma. Es verfügt über ein Apartment mit sechs opulenten Suiten, die alle einen weiten Blick auf den Golf von Sitia bieten. Für ein besonderes Wellness-Erlebnis steht in jeder Einheit ein Whirlpool im Freien zur Verfügung. Die von OPSIS DESIGN entworfene Inneneinrichtung strahlt eine essentielle, aber exquisite Eleganz aus, mit erstklassigen Möbeln und Materialien wie dionysischem Marmor, Glas und Holz. Das Hotel verfügt unter anderem über einen voll ausgestatteten Fitnessraum, Hochgeschwindigkeits-Glasfaser-Internet und eine Ladestation für Elektrofahrzeuge.

Das Sitia Beach City Resort & Spa ist das einzige 5-Sterne-Hotel in Sitia, das an einem abgetrennten Sandstrand an der Bucht von Sitia liegt. Es wurde komplett neu gestaltet, wobei die Architektur aus den späten 1970er Jahren erhalten blieb. Das Resort bietet eine Reihe von Unterkünften, darunter normale Zimmer, Suiten und Bungalows, die alle für einen entspannten und angenehmen Aufenthalt sorgen. Traditionelle griechische und kretische Köstlichkeiten werden im hoteleigenen Restaurant angeboten. Profitieren Sie von Annehmlichkeiten wie Sport, täglicher Unterhaltung und Spa-Services, die von ausgebildeten Profis angeboten werden.

Das Sitia Bay Hotel verfügt über 18 luxuriöse Einzel- und Doppelapartments mit Meerblick. Die Apartments bieten moderne Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, eine komplette Küche, Satelliten-Flachbildfernseher und entspannende Terrassen. Das Hotel verfügt über eine Café-Bar, einen Frühstücksraum, einen kleinen Fitnessraum, eine Sauna, einen Kinderbereich und einen privaten Parkplatz. Der Süßwasserpool bietet ein unverwechselbares und hautfreundliches Schwimmerlebnis, da das Wasser sterilisiert und nicht chloriert ist.

Porto Kaza ist ein familiengeführtes Unternehmen, das schicke Apartments zur Selbstverpflegung mit atemberaubendem Blick auf das Kretische Meer anbietet. Jede Wohnung verfügt über bequeme Coco-Mat-Betten, schöne Möbel und erdige, warme Farben. Auf dem Gelände befindet sich ein öffentlicher Außenpool. Die Apartments sind mit Kochnischen oder kompletten Küchen ausgestattet, sodass Sie sich selbst verpflegen können. Der öffentliche Flughafen von Sitia ist von der Unterkunft aus bequem zu erreichen.

Sitia Beach City Resort & Spa

Das Castri Village Hotel, das über einen Außenpool und eine Poolbar verfügt, liegt in der Nähe des Kouremenos Beach. Die Balkone der Unterkünfte bieten einen weiten Blick auf die Bucht von Kouremenos. Die Wohnungen und Apartments verfügen über eine Küchenzeile und eine Klimaanlage. Einige Apartments verfügen über einen Sitzbereich für zusätzlichen Komfort. Im Hotel wird täglich ein Frühstück serviert und das hoteleigene Restaurant bietet den ganzen Tag über verschiedene Mahlzeiten an. Die Bar am Pool serviert den Gästen kühle Erfrischungen. Das öffentliche WLAN ist kostenlos und die Privatparkplätze vor Ort werden ohne Reservierung angeboten. Das Castri Village Hotel befindet sich in idealer Lage in der Nähe des berühmten Palmenstrandes von Vai und der Stadt Palekastro.

Die Hotels in Sitia bieten Touristen einen erholsamen und angenehmen Aufenthalt in der malerischen kretischen Stadt und bieten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, von atemberaubenden Aussichten bis hin zu modernen Annehmlichkeiten.

Wo kann man in Sitia essen?

Es gibt zahlreiche Restaurants in Sitia, in denen Sie abwechslungsreich essen gehen können. Das Restaurant Da Giorgio bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und Speisen, die von der kretischen Kultur geprägt sind. Traditionelles Risotto mit langsam gegartem Kalbfleisch, gebratene Schnecken und Speckwürste sind nur einige der täglichen Spezialitäten, die mit frischen, lokalen Zutaten zubereitet werden. Es werden Pizzen, frischer Fisch, der übliche Raki und ungewöhnliche Süßigkeiten wie die Nerati-Torte serviert.

Die familiengeführte Taverne Inodion ist dafür bekannt, dass sie regionale kulinarische Bräuche aufrechterhält. Sie bietet Köstlichkeiten aus Ostkreta, die mit lokalen, frischen Zutaten zubereitet werden, wie z. B. Gerichte, die mit Sitias berühmtem extra nativem Olivenöl zubereitet werden, und Spezialitäten wie Gerstenzwieback aus dem Holzofen. Lammkoteletts, Ziegenkäse, lokaler Käse und frische Salate stehen auf der Speisekarte zu einem fairen Preis von 10 bis 20 €.

Das Gebäude aus den späten 1800er Jahren beherbergt Antonis Rakadiko, eine Grillbude mit Blick auf den Hafen. Es bietet handgemachten Tsikoudia (Raki), Rotwein und Gerichte, die aus regionalen Produkten hergestellt werden. Die Preise des Restaurants, die in der Regel zwischen 3 und 24 € liegen, gelten als preiswert und angenehm.

Tzivaeri serviert frische Meeresfrüchte und gesunde Produkte und sticht an der Küste von Sitia hervor. Es gibt gegrillte Fleisch- und Fischgerichte und mit Reis gefüllte Zucchiniblüten. Das Restaurant ist bekannt für seinen hervorragenden Service und einen schönen Blick auf den Hafen von Sitia.

Apospertis ist ein griechisches Restaurant, das Garnelen, gegrillten Oktopus, Saganaki und eine Reihe von Cocktails serviert. Das Lokal bietet Gerichte aus frischen Zutaten und hat einen schönen Blick auf das Meer. Die Preise liegen zwischen 4 und 20 €.

Mitsakakis ist ein Dessertlokal, das eine große Auswahl an süßen Köstlichkeiten wie Beignets, süßen frittierten Teig und Gelato anbietet. Sie bieten Kaffee an, der für seine Frische und die Verwendung von regionalen Zutaten bekannt ist.

Verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, von traditionellen kretischen Gerichten bis hin zu kosmopolitischen Geschmäckern, werden von diesen Restaurants in Sitia angeboten und machen das Essen dort zu einem faszinierenden Erlebnis.

Ist der Flughafen Sitia der kleinste Flughafen auf Kreta?

Ja, der Flughafen Sitia ist der kleinste Flughafen auf Kreta. Im Gegensatz zu den beiden großen Flughäfen der Insel, Heraklion und Chania, bietet der Flughafen Sitia hauptsächlich Inlandsflüge innerhalb Griechenlands an. Olympic Air und Sky Express bieten Flüge nach Athen und Alexandroupolis, Preveza/Lefkada bzw. Zakynthos an. Der Flughafen Sitia bietet aufgrund seiner kompakten Größe und begrenzten Kapazität ein persönlicheres und bequemeres Reiseerlebnis als seine größeren Konkurrenten.

Aufgrund seiner geringen Größe verfügt der Flughafen von Sitia nur über wenige Annehmlichkeiten. Besucher heben Bargeld an einem Geldautomaten in der Ankunftshalle ab. Für Erfrischungen ist ein Café geöffnet, in dem die Besucher vor ihrer Reise einen Kaffee und einen Snack zu sich nehmen können. Am Flughafen gibt es einige Kioske, an denen verschiedene Dinge für Personen gekauft werden können, die das Nötigste brauchen oder Last-Minute-Einkäufe tätigen möchten. Der Flughafen Sitia erfüllt die Anforderungen der Passagiere und gewährleistet trotz seiner geringen Größe einen reibungslosen und bequemen Reiseablauf.

Welches sind die wichtigsten Flughäfen auf Kreta?

Die wichtigsten Flughäfen auf Kreta sind der internationale Flughafen Heraklion „Nikos Kazantzakis“ (HER) und der internationale Flughafen Chania „Ioannis Daskalogiannis“ (CHQ). Die strategische Lage und die vielen Flugverbindungen dieser Flughäfen machen sie zu den wichtigsten Einreisepunkten auf die Insel.

Der internationale Flughafen Heraklion, benannt nach dem berühmten griechischen Schriftsteller Nikos Kazantzakis, ist der größte und verkehrsreichste Flughafen Kretas. Er bietet einfachen Zugang zu den mittleren und östlichen Regionen der Insel und befindet sich etwas außerhalb von Heraklion, der Hauptstadt der Insel. Der Flughafen wickelt einen großen Teil des kretischen Flugverkehrs ab und bedient verschiedene lokale und internationale Flugzeuge.

Der internationale Flughafen Chania, der nach Ioannis Daskalogiannis benannt ist, liegt im Westen Kretas, in der Nähe der Stadt Chania. Die westlichen und südwestlichen Teile der Insel, darunter bekannte Orte wie Rethymno und die Ferienorte Agia Marina und Platanias, werden von diesem Flughafen, dem zweitgrößten der Insel, angeflogen. CHQ verwaltet eine beträchtliche Anzahl von in- und ausländischen Flügen.

Die beiden Hauptflughäfen auf Kreta sind für die Unterstützung des Tourismus und der Wirtschaftstätigkeit unerlässlich. Sie sind wichtige Drehkreuze für Reisende, die Kreta erleben, da sie wichtige Verbindungen zu wichtigen griechischen Städten und anderen europäischen Orten bieten.

Wie lange dauert ein Flug nach Kreta?

Die Flugdauer nach Kreta ist je nach Abflugort sehr unterschiedlich. Der 50-minütige Flug von Athen, Griechenland, nach Kreta ist ein hervorragendes Beispiel für einen kurzen Flug. Der Grund für die kurze Flugzeit liegt darin, dass Athen und Kreta so nah beieinander liegen, dass man schnell über Griechenland fliegen kann. Die Reichweite des Fluges von etwa 300 Kilometern macht ihn zu einem praktischen Transportmittel für Reisende innerhalb des Landes.

Die Dauer der Flüge von weiter entfernten Zielen, wie z. B. London, Großbritannien, ist viel länger. Der Flug von London nach Kreta dauert etwa drei Stunden und dreißig Minuten. Die große Entfernung zwischen den beiden Städten ist der Hauptgrund für die längere Reisezeit. Da die Direktverbindung eine breite europäische Abdeckung hat, verlängert sich die Flugzeit. Die beträchtliche geografische Entfernung zeigt sich in der ungefähren Luftlinie von 2.700 Kilometern zwischen London und Kreta.

Dasselbe gilt für Flüge von Frankfurt, Deutschland, die oft viel länger sind als die von Athen. Ein Flug von Frankfurt nach Kreta dauert etwa drei Stunden und fünfzehn Minuten. Die Tatsache, dass Frankfurt näher an Kreta liegt als London, macht die Reise etwas kürzer als die von London. Die direkte Flugstrecke zwischen Frankfurt und Kreta beträgt etwa 2.000 Kilometer, was zu der kürzeren Reisezeit im Vergleich zu Flügen von London aus beiträgt.

Die Flugzeit nach Kreta variiert je nach Abflugort. Flüge von nahe gelegenen Städten wie Athen benötigen aufgrund ihrer Nähe weniger Zeit, während Flüge von weiter entfernten Städten wie London und Frankfurt aufgrund der größeren geografischen Entfernung länger dauern. Diese verschiedenen Reisedaten bieten Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten, nach Kreta zu reisen, die den unterschiedlichen Vorlieben und Zeitvorgaben entsprechen.

Warum ist Kreta ein besseres Reiseziel als Santorin?

Warum Kreta besser ist als Santorin, hängt vor allem vom persönlichen Geschmack ab und davon, was sich der Reisende von seiner Reise erhofft. Kreta und Santorin haben ein unterschiedliches Ambiente und Attraktionen, die verschiedene Interessen ansprechen.

Der erste Grund ist, dass Kreta die größte griechische Insel ist und eine größere Vielfalt an Aktivitäten und Landschaften bietet. Ihr abwechslungsreiches Terrain umfasst atemberaubende Strände, imposante Berge und üppige Ebenen. Die Besucher Kretas haben die Möglichkeit, pulsierende Städte wie Heraklion und Chania und historische archäologische Stätten wie den Palast von Knossos zu besuchen. Kreta bietet mit seinen charmanten historischen Städten, aufregenden Festivals und einer lebendigen kulinarischen Szene ein reichhaltiges kulturelles Erlebnis. Ein breites Spektrum an Interessen, von Geschichtsinteressierten bis hin zu Naturliebhabern, wird durch die Vielfalt abgedeckt.

Santorin hingegen ist bekannt für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge, die charakteristischen weißen Gebäude mit blauen Kuppeln und das unberührte Meer. Es ist eine kleinere, kompaktere Insel, die Sie in weniger Zeit erkunden können als Kreta. Santorin ist wegen seiner romantischen Atmosphäre und der herrlichen Landschaft der perfekte Ort für Hochzeitsreisen und Paare, die eine romantische Auszeit suchen. Das Panorama wird durch die besonderen geologischen Merkmale der Insel, wie die Caldera und die vulkanischen Strände, geprägt.

Kreta ist weniger teuer als Santorin. Es ist eine wünschenswerte Alternative für Reisende mit einem begrenzten Budget, da Unterkunft, Essen und Aktivitäten oft günstiger sind. Dank der guten Erreichbarkeit kann man viele Dinge erkunden und mehr lokale Erfahrungen machen, ohne die Bank zu sprengen.

Santorin hingegen ist bekannt für seine opulenten Begegnungen und exklusiven Resorts, die einen hohen Preis haben. Santorin ist aufgrund seiner luxuriösen Ausstattung eine Option für diejenigen, die einen wohlhabenderen und privateren Urlaub suchen.

Die Entscheidung für Kreta oder Santorin hängt letztlich von den Zielen und dem Geschmack des Reisenden ab. Kreta bietet verschiedene Aktivitäten, Landschaften und kulturelle Erlebnisse zu einem geringeren Preis. Santorin hingegen bietet mit seiner legendären Schönheit und seinem bezaubernden Ambiente ein privateres und opulenteres Urlaubsvergnügen. Besucher wählen auf jeder Insel den idealen Ort, der ihren besonderen Interessen entspricht, denn jede Insel hat ihre eigenen Reize.

Liegt Kreta in der Nähe von Athen?

Ja, Kreta liegt in der Nähe von Athen, aber es ist wichtig zu wissen, dass es nicht außergewöhnlich nah ist und dass die Anreise von Athen nach Kreta eine Reise auf dem Wasser- oder Luftweg erfordert.

Athen liegt auf dem Festland im Zentrum des Landes, während Kreta eine Insel vor der Südküste Griechenlands ist. Die Entfernung zwischen Athen und Kreta variiert je nachdem, wohin man auf der Insel reisen möchte. Zwei der wichtigsten Städte Kretas, Heraklion und Chania, werden von Touristen oft als Einstiegspunkte genutzt.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, von Athen nach Kreta zu gelangen, ist der Flug. Vom internationalen Flughafen Athen (Eleftherios Venizelos) aus gibt es täglich mehrere Flüge zwischen den Flughäfen von Heraklion und Chania. Es ist eine schnelle und effektive Methode, um nach Kreta zu gelangen, da der Flug im Durchschnitt nur 45 Minuten bis 1 Stunde dauert.

Besucher haben die Möglichkeit, vom Athener Hafen Piräus aus mit der Fähre nach Kreta zu fahren. Die Bootsfahrt dauert etwas länger, zwischen 6 und 9 Stunden, je nachdem, wo auf Kreta sie sich befinden und welche Art von Schiff sie wählen. Fähren bieten einen wunderschönen Weg und sind eine ausgezeichnete Wahl für Personen, die gerne auf dem Meer unterwegs sind und ihr Auto auf die Insel bringen möchten.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Kreta?

Die Fluggesellschaften, die Kreta anfliegen, umfassen eine Vielzahl von Fluggesellschaften, die Reisenden verschiedene Möglichkeiten bieten, die beliebte griechische Insel zu erreichen. Die bekanntesten Namen unter den großen internationalen Fluggesellschaften sind Aegean Airlines und ihre Tochtergesellschaft Olympic, SWISS, Iberia British Airways, Lufthansa, Finnair, SAS, Norwegian Air und Brussels Airlines. Diese Fluggesellschaften bieten ein umfangreiches Netz von Verbindungen nach Kreta an, sodass Reisende, die ihre Reise planen, Zugang zu einem weltweiten Netz haben.

Neben den großen internationalen Fluggesellschaften bieten auch mehrere Billig- und Charterfluggesellschaften Flüge nach Kreta an. Diese Angebote richten sich an Reisende mit kleinem Budget oder an diejenigen, die spezielle Urlaubspakete suchen. Kreta ist dank Fluggesellschaften wie EasyJet, Ellinair, Ryanair, Volotea, Jet2, Corendon Airlines, TUI Fly und Eurowings von verschiedenen europäischen Städten aus leicht zu erreichen.

Da es sowohl große internationale Fluggesellschaften als auch Billigfluggesellschaften gibt, haben Reisende eine große Auswahl an Möglichkeiten, um die Flüge auszuwählen, die am besten zu ihrem Geschmack, ihrem Zeitplan und ihrem Geldbeutel passen. Die große Auswahl an Fluggesellschaften zeigt, wie beliebt Kreta als Reiseziel ist. Sie garantiert, dass Reisende aus der ganzen Welt die schöne Insel im Mittelmeer bequem erreichen können.

Gibt es internationale Flüge nach Kreta?

Ja, es gibt internationale Flüge nach Kreta. Kreta, ein bekanntes Reiseziel in Griechenland, verfügt über mehrere internationale Terminals, die Reisende aus aller Welt willkommen heißen. Der internationale Flughafen Heraklion „Nikos Kazantzakis“ (HER) und der internationale Flughafen Chania „Ioannis Daskalogiannis“ (CHQ) sind die beiden wichtigsten internationalen Flughäfen der Insel. Internationale Reisende, die die natürliche Schönheit und die reiche Kultur Kretas erleben möchten, nutzen diese Flughäfen als wichtige Anlaufstellen.

Mehrere internationale Fluggesellschaften fliegen Kreta von vielen Ländern in Europa und darüber hinaus an. Die großen europäischen Städte, darunter London, Paris, Frankfurt, Amsterdam und viele mehr, verfügen über praktische touristische Routen. Reisende haben aufgrund der internationalen Verbindungen, die Fluggesellschaften wie British Airways, Lufthansa, Ryanair, EasyJet und andere nach Kreta anbieten, verschiedene Möglichkeiten, ihre Reise zu organisieren.

Reisende aus aller Welt, die die reiche Geschichte, die atemberaubende Landschaft und die lebendige Kultur Kretas erleben möchten, sind stark von der Verfügbarkeit internationaler Flüge auf die Insel abhängig. Kreta ist ein beliebtes Reiseziel, da es mit internationalen Flügen einfach zu erreichen ist und sich ideal für Strandurlaube, historische Erkundungen und Gourmetreisen eignet.

Gibt es Direktflüge nach Kreta?

Ja, es gibt Direktflüge nach Kreta von verschiedenen europäischen Regionen aus. Kreta ist eine beliebte Touristenattraktion, die gut an wichtige internationale Flughäfen angebunden ist. Kontinuierliche Flüge bieten Reisenden die Möglichkeit einer unkomplizierten Reiseerfahrung. Es gibt Direktflüge von mehreren europäischen Städten zu den beiden großen internationalen Flughäfen der Insel, dem internationalen Flughafen Heraklion „Nikos Kazantzakis“ (HER) und dem internationalen Flughafen Chania „Ioannis Daskalogiannis“ (CHQ).

Reisende von großen Drehkreuzen wie London, Frankfurt, Paris, Amsterdam und anderen bedeutenden europäischen Städten finden oft Direktflüge nach Kreta, sodass die Insel für diejenigen, die eine direkte und effiziente Reise wünschen, leicht zugänglich ist. Zu den Fluggesellschaften, die Direktflüge nach Kreta anbieten, gehören British Airways, Lufthansa, EasyJet, Ryanair und andere, sodass Besucher die Insel ohne Zwischenstopp oder Anschlussflug besuchen können.

Die Tatsache, dass es Direktflüge nach Kreta gibt, ist ein wichtiger Faktor für die Attraktivität der Insel als Reiseziel. Sie ermöglichen es den Gästen, die Insel schneller und einfacher zu erreichen, was vor allem für diejenigen von Vorteil ist, die eine unkomplizierte Reiseerfahrung suchen. Die Erreichbarkeit macht Kreta noch attraktiver für alle, die einen direkten Weg zu den atemberaubenden Landschaften und der reichen Kultur der Insel Kreta suchen.

Harry Anapliotis
Eigentümer, Reiseschriftsteller und Webentwickler bei Rental Center Crete
Harry Anapliotis ist der Besitzer, Autor und Webentwickler von Rental Center Crete - Car Hire.
Rental Center Crete - Car Hire
Autovermietung
Rental Center Crete - Car Hire ist eine Autovermietungsfirma, die seit 1975 Dienstleistungen auf der Insel Kreta anbietet.